Samsung Galaxy S8 Plus: Modell mit 6-Zoll-Display geplant

Rafael Thiel 9

Es weihnachtet allmählich, doch die Gerüchteküche zum Galaxy S8 möchte noch nicht in die Feiertagspause gehen. Einem aktuellen Bericht zufolge wird Samsung das Flaggschiffmodell mit einem 6 Zoll in der Diagonale messenden Display ausstatten. Die Phablet-Ausführung soll als Galaxy S8 Plus erscheinen und wird keinen Homebutton besitzen.

Keine Überraschung: Samsung will auch 2017 zwei Flaggschiffmodelle lancieren. Zuletzt gab es neben dem regulären Galaxy S stets noch eine Edge-Version, die – namensgebend – mit einem abgerundeten Display ausgestattet war.

Samsung Galaxy S8 erscheint weiterhin in zweierlei Ausführungen

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top 10: Diese Smartphones müssen in Deutschland am häufigsten repariert werden

Der aktuelle Stand der Gerüchte deutet für das kommende Jahr aber in eine etwas andere Richtung. Demnach könnten beide Modelle über ein solches Edge-Display verfügen. Worin soll sich die alternative Ausführung dann vom regulären Galaxy S8 unterscheiden? In der Größe, lautet die Antwort. Wie das südkoreanische Magazin Naver berichtet, plant Samsung ein sogenanntes Galaxy S8 Plus. Das Plus steht stellvertretend für ein 6 Zoll in der Diagonale messendes Display.

Ferner beteuert der Bericht erneut, dass das Galaxy S8 keinen Homebutton besitzen wird. Durch den gewonnen Platz und möglicherweise das ominöse „All Screen“-Design dürfte das Smartphone in beiden Varianten vergleichsweise handlich ausfallen. Demnach soll das Galaxy S8 Plus mit seinem 6-Zoll-Display nicht größer als das Galaxy Note 7 werden – mutmaßlich zielt Samsung damit auch auf ein ähnliches Klientel ab, das durch den Verkaufsstopp des Phablets auf dem Trockenen sitzen geblieben ist.

Einen Stylus wird das Galaxy S8 Plus indes nicht besitzen, um dem Comeback der Note-Reihe im Herbst 2017 nicht im Weg zu stehen. So zumindest die Spekulation. Dem Bericht zufolge hat Samsung einigen Zulieferern mitgeteilt, kommenden Monat mit der Produktion von Bauteilen für ein 6-Zoll- und ein 5-Zoll-Smartphone zu beginnen.

Samsung Galaxy S8: Vorstellung erst im April?

Außerdem ist die Rede davon, dass die Vorstellung womöglich nicht im Rahmen des Mobile World Congress 2017 erfolgen könnte, sondern auf einem dezidierten Event im April. Ein solches Gerücht machte bereits vor wenigen Tagen die Runde.

Im Moment testet Samsung dem Vernehmen nach diverse Prototypen, weswegen die Gerüchteküche mitunter zu widersprüchlichen Aussagen kommt. Es könnten also noch einige Wochen vergehen, bis sich ein klareres Bild des Galaxy S8 abzeichnet.

Quelle: Naver via SamMobile

Samsung Galaxy S7 edge bei Amazon kaufen*Samsung Galaxy S7 edge mit Vertrag bei DeinHandy.de*

Samsung Galaxy S7 edge im Test (deutsch).

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung