Samsung Galaxy S8 (Plus): TouchWiz-Update soll Ruckler und Verzögerungen beseitigen

Peter Hryciuk 2

Die Samsung-Smartphones Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus besitzen zwar schon eine hohe Leistung, perfekt läuft die Android-Oberfläche TouchWiz aber noch nicht. Mit diesem Update soll es nun besser werden.

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Samsung spendiert Galaxy-S8-Smartphones ein TouchWiz-Update

Wer ein Samsung Galaxy S8 oder Galaxy S8 Plus besitzt, sollte mal in den Play Store schauen. Dort steht ein Update für TouchWiz zum Download bereit, das die Oberfläche optimieren soll. Es geht dabei in erster Linie um die Performance des Launchers, der auf einigen Geräten nicht flüssig läuft. Samsung gibt in der Beschreibung des Updates an, dass „Verzögerungen beim Streichen nach oben und unten zum Wechseln zwischen Startbildschirm und App-Bildschirm aufgetreten sind“. Genau diese Verzögerungen und kleinen Ruckler möchte Samsung mit dem Update behoben haben.

Samsung Experience-Start

Sind euch diese Verzögerungen bei TouchWiz überhaupt aufgefallen? Hat das Update die Probleme gelöst? Verratet es uns in den Kommentaren.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Top-10-Handys: Aktuelle Smartphone-Bestseller in Deutschland.

Weitere Verbesserungen mit dem TouchWiz-Update

Doch es gibt noch mehr, denn Samsung hat noch einen „Informationsbildschirm“ in TouchWiz integriert sowie die Sichtbarkeit von App-Namen unter Symbolen mit weißem Hintergrund verbessert. Damit dürften die App-Namen nun in einigen Situationen besser abgelesen werden können.

Das Update mit den Verbesserungen für TouchWiz kann ab sofort im Google Play Store auf dem Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus installiert werden. Wer wegen der Verzögerungen auf einen anderen Launcher gewechselt ist, könnte TouchWiz vielleicht noch eine Chance geben.

Der Preis für das Samsung Galaxy S8 ist mittlerweile schon ordentlich gefallen:

Samsung ruht sich auf den guten Verkaufszahlen also nicht aus und versucht, die Fehler des Smartphones zu beheben und es so noch besser zu machen. Morgen startet zudem eine Aktion, bei der man die induktive Schnellladestation beim Kauf eines der beiden Geräte kostenlos bekommt. Wer also mit einem Kauf liebäugelt, sollte bis morgen damit warten.

via sammobile

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link