Ist der Samsung Galaxy S8 Akku austauschbar? Und wie ist die Kapazität?

Martin Maciej 2

Endlich wurde das neue Samsung Galaxy S8 sowie der „große Bruder“, das S8+ vorgestellt. Jedes Smartphone steht und fällt mit der Leistung seines Akkus. Was taugt die Batterie in den neuen Galaxy-Modellen?

Samsung selbst hebt die verbesserte Lebensdauer der Akkus in den neuen Galaxy-S8-Modellen hervor.

Galaxy S8 bei 1&1 vorbestellen *

Samsung Galaxy S8 und S8 Plus im Hands-On: Unser erster Eindruck zur neuen Flaggschiff-Generation.

Samsung Galaxy S8: Akku mit längerer Lebensdauer

Insbesondere soll man die bei Akkus übliche, nach einer gewissen Lebenszeit schwindende Kapazität in Angriff genommen haben. So soll bei S7er-Smartphones bei einem normalen Alltagsgebrauch nach einem Jahr nur noch 80 % der eigentlichen Akkukapazität verfügbar sein. Beim „Samsung Galaxy S8“-Akku soll der Schwund geringer gehalten werden, nach einem Jahr sollen noch ganze 95 % der ursprünglichen Kapazität übrigbleiben. Samsung äußerte sich allerdings nicht dazu, wie genau man diese Lebensdauererhaltung technisch durchführen will.

Galaxy S8 vorbestellen: Die besten Aktionen und Angebote

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Top-10-Smartphones: Diese Handys haben die beste Selfie-Kamera.

Wie lange hält der Akku und kann man ihn wechseln?

Wie schon bei den Vorgängern, verzichtet man auch beim Samsung Galaxy S8 auf einen wechselbaren Akku. Die Batterie ist demnach im Gehäuse fest verbaut und kann nicht ohne weiteres ausgetauscht werden. Wer demnach einen Akkuwechsel durchführen möchte, sollte sich an den Samsung-Kundenservice oder einen zuverlässigen Reparaturservice wenden. Für einen Tausch beim S7 wurden etwa 60 € fällig, ähnlich dürfte es beim Galaxy S8 aussehen. Mit entsprechendem Werkzeug und technischem Geschick ist auch ein eigener Akkuwechsel möglich, allerdings ist dieser nur Spezialisten empfohlen.

Die Akkugröße ist einer der Unterschiede zwischen dem S8 und dem S8+. Der S8-Akku bringt es auf 3000 mAh, beim S8+ sind es 3500 mAh – ähnlich sahen die Werte bei den Vorgängern S7 bzw. S7 edge aus. Hiermit soll der Akku rund 12 Stunden lang das Surfen im LTE-Netz aushalten und 14 Stunden bei WLAN-Verwendung Power spendieren. Beim Anschauen von Videos soll die Laufzeit bei bis zu 16 Stunden bzw. 18 Stunden liegen. Hört man lediglich Musik, soll der Akku sogar rund 70 Stunden Leistung bringen.

Im Vergleich dazu bringt das iPhone 7 1960 mAh mit, das iPhone 7 Plus kommt auf 2900 mAh. In den kommenden Tagen und Wochen wird sich zeigen, wie lange der Galaxy-S8-Akku aushalten wird. In unserem kommenden, ausführlichen Test zum Galaxy S8 wird auch der Akku genauestens unter die Lupe genommen, so dass wir euch einen Eindruck von der Lebensdauer im Alltag geben können.

Quiz: Wie gut kennst du das Samsung Galaxy S8?

Das Samsung Galaxy S8 ist ein echtes High-End-Smartphone mit einer hervorragenden Ausstattung. Doch kennst du das Smartphone so gut, wie du glaubst? Finde es in unserem Quiz heraus:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Snoppa Atom im Test: Lohnt sich der Smartphone-Gimbal?

    Egal, ob die Smartphone-Kamera erste Sahne oder nur Mittelklasse ist – der störendste Fehler ist meist die Stabilisierung: Ein verwackeltes Video taugt einfach nichts. Ein Gimbal, also eine aktiv stabilisierende Handy-Halterung schafft Abhilfe. Ist der Snoppa Atom zu empfehlen? Wir haben den Crowdfunding-Renner getestet.
    Sebastian Trepesch
  • Samsung Galaxy S10: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Samsung Galaxy S10: So schnell soll der Preis des Smartphones fallen

    Das Samsung Galaxy S10 wird teuer. Die Preise sind aber nicht in Stein gemeißelt, denn wie jeder weiß, ist der Preisverfall bei vielen Samsung-Produkten in kurzer Zeit sehr stark. Eine Experten-Prognose zeigt auf, wie sich der Preis in den nächsten zwölf Monaten entwickeln soll.
    Peter Hryciuk 6
* gesponsorter Link