Samsung Galaxy S8 im Preisverfall: Top-Smartphone kostet jetzt die Hälfte

Peter Hryciuk 29

Das Samsung Galaxy S8 hat seit der Markteinführung Ende April im vergangen Jahr einen ordentlichen Preisverfall erlitten und ist mittlerweile zum halben Preis der UVP erhältlich. Wer kein Galaxy S9 kaufen möchte, bekommt jetzt die beste Alternative zum attraktiven Preis. Doch wie konnte es so weit kommen?

Samsung Galaxy S8 im Preisverfall: Top-Smartphone kostet jetzt die Hälfte
Bildquelle: Samsung Galaxy S8 © GIGA.

Samsung Galaxy S8 für unter 400 Euro zu haben

Update vom 28.07.2018, 11:20 Uhr: Wahnsinn: MediaMarkt verkauft das und unterschreitet damit Grenze von 400 Euro. Es stehen alle Farben zur Wahl:

Samsung Galaxy S8 bei MediaMarkt kaufen *

Saturn ist mittlerweile mitgegangen und hat den Preis des :

Samsung Galaxy S8 bei Saturn kaufen *

Samsung-Smartphones verlieren kurz nach der Markteinführung ordentlich an Wert. Das hat man bei den Vorgängern schon erlebt und so ist es auch beim Galaxy S8, dem letztjährigen Flaggschiff-Modell der Südkoreaner. Bereits vor dem Release hatten wir über eine Prognose auf Basis der Preisentwicklung der Vorgänger berichtet, laut der der Preis innerhalb von zwei Monaten nach der Markteinführung um etwa 23 Prozent auf unter 600 Euro sinken soll. Das ist dann auch so eingetreten. Über ein Jahr nach dem Marktstart hat sich der Preis halbiert, wie die nachfolgende Grafik zeigt:

Dabei hat das Galaxy S8 zum Marktstart stolze 799 Euro gekostet. Mit so einem deutlichen Preisverfall war bei den vielen Neuerungen, die Samsung insbesondere im Bezug aufs Design eingeführt hat, kaum zu rechnen. Im Vergleich zum neu vorgestellten Galaxy S9 sind die Unterschiede kaum wahrnehmbar. Es gibt zwar etwas mehr Leistung durch den neuen Prozessor und die Lautsprecher besitzen einen voluminöseren Klang, doch die Kamera, Akkulaufzeit und das Design bleiben auf einem ähnlich hohen Level.

Samsung Galaxy S8 wird mit sinkendem Preis immer attraktiver

Wer es nicht eilig hat, könnte in den kommenden Wochen und Monaten eventuell noch mehr sparen. Die Händler werden die Preise des Galaxy S8 vermutlich weiter sinken lassen, um mehr Käufer zu finden. Besonders da der Preis des iPhone 8 ebenfalls schon gefallen ist, wodurch die Preise des Galaxy S8 nach unten beeinflusst werden könnten. Immerhin möchte sich Samsung stark gegen Apple aufstellen und möglichst viele Verkäufe generieren. In unserem Test das Galaxy S8 hat das Smartphone übrigens hervorragend abgeschnitten.

Wir haben uns das Design des Samsung Galaxy S8 im Detail angeschaut:

Bilderstrecke starten
9 Bilder
Samsung Galaxy S8: Smartphone-Ästhetik in Bildern.

Wir werden den Preisverfall des Samsung Galaxy S8 weiter beobachten und neue „Meilensteine“ festhalten. 400 Euro und weniger sind mittlerweile erreicht. Kann es noch günstiger werden? Das Galaxy S7 gab es kürzlich für unter 300 Euro. Die Zeit wird es zeigen.

Quiz: Wie gut kennst du das Samsung Galaxy S8?

Das Samsung Galaxy S8 ist ein echtes High-End-Smartphone mit einer hervorragenden Ausstattung. Doch kennst du das Smartphone so gut, wie du glaubst? Finde es in unserem Quiz heraus:

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* gesponsorter Link