Samsung Galaxy S8 & S8 Plus: Screenshot machen – so geht's

Thomas Kolkmann

Mit dem Galaxy S8 hat sich Samsung zugunsten eines schmaleren Randes gegen den physischen Home-Button entschieden. Da Samsung diesen bisher aber immer für die Screenshot-Funktion genutzt hat, müssen sich eingefleischte Samsung-Nutzer jetzt etwas umgewöhnen. Wie ihr nun mit dem Samsung Galaxy S8 uns S8 Plus einen Screenshot machen könnt, erklären wir euch in folgendem Ratgeber.

Samsung Galaxy S9 Plus vs. Galaxy S8 Plus: Vergleich der zwei Generationen.

Galaxy S9 ohne Vertrag *

Samsung Galaxy S8 (Plus): Screenshot machen – so geht’s

Bis zum Vorgängermodell, dem Galaxy S7, setzte Samsung immer auf den physischen Home-Button, um eine Bildschirmaufnahme zu machen. Samsung Galaxy S8 und S8 Plus verzichten jedoch auf die Taste. Natürlich gibt es aber nach wie vor die Screenshot-Funktion auf den neuren Galaxy-Geräten. Diese 3 Möglichkeiten könnt ihr auf dem Galaxy S8 (Plus) nutzen, um ein Screenshot zu machen:

1. Galaxy S8: Tastenkombination (Android-Standard)

Mit dem Galaxy S8 (Plus) schließt sich Samsung dem Android-Standard an. Die gewöhnliche Android-Tastenkombination funktioniert wie folgt:

  • Navigiert zum jeweiligen Bildschirm oder in die App, von der ihr einen Screenshot machen wollt.
  • Drückt und haltet folgende Tasten gemeinsam: Leiser-Taste und Power.
  • Das erstellte Bildschirmfoto wird unter Screenshots abgespeichert und ist über die Galerie abrufbar.

 

Bilderstrecke starten
11 Bilder
iPhone X vs. Galaxy S8: Die Randlos-Smartphones im Vergleich.

2. Galaxy S8: Screenshot per Wischgeste

Manchen dürfte diese Methode, einen Screenshot zu machen, schon von älteren Galaxy-Smartphones bekannt sein. Anstelle einer Tastenkombination nutzt ihr einfach eine simple Wischgeste, um einen Screenshot zu produzieren. Geht dafür wie folgt vor:

  1. Möglicherweise müsst ihr beim ersten Mal unter Einstellungen, Erweiterte Funktionen erst die Funktion Screenshot aktivieren müsst.
  2. Nun müsst ihr eure Handkante (oder den Zeigefinger) auf das Smartphone legen, sodass ihr die gesamte Mitte eures Bildschirms abdeckt.
  3. Wischt dann mit der gesamten Handkante zum rechten Bildschirmrand.
  4. So sollte das Galaxy S8 jetzt einen Screenshot des aktuellen Bildschirminhalts erstellen.

3. Galaxy S8: Screenshot per Sprachbefehl (Bixby & Google Assistent)

Wenn ihr Bixby auf eurem Galaxy S8 eingerichtet habt, könnt ihr auch einfach mit dem folgenden englischen Befehl einen Screenshot erzeugen:

„Hi Bixby, take a screenshot“

Mit dem Google-Assistent funktioniert das ganz ähnlich. Sagt dafür einfach den folgenden deutschen Befehl:

„Okay Google, Screenshot erstellen“

Teste dich: Welches Samsung-Galaxy-Smartphone passt zu dir?

Galaxy S9, Note 8 oder doch lieber ein Gerät der A-Serie? Wenn du dir unsicher bist, welches Smartphone von Samsung das richtige für dich ist, dann mach unseren kurzen Test!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Galaxy S10: Offizielles Statement von Samsung zum Fingerabdrucksensor-Problem

    Vor zwei Tagen haben wir darüber berichtet, dass sich der Fingerabdrucksensor im Display des Samsung Galaxy S10 leicht austricksen lässt. Mittlerweile hat das Problem eine neue Dimension erreicht. GIGA verrät, wie ihr euch schützen könnt. Samsung hat uns zudem ein offizielles Statement geschickt.
    Peter Hryciuk 6
  • Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Komplett randlos: Treibt es dieses China-Handy zu weit?

    Randloser geht es wirklich nicht: Angeblich plant der chinesische Hersteller Oppo ein Smartphone mit Quad-Edge-Display. Alle Sensoren des Handys sollen unter den Bildschirm wandern. Ein Traum oder doch eher ein Albtraum?
    Simon Stich
  • Motorola bringt Handy-Legende zurück – aber anders als gedacht

    Motorola bringt Handy-Legende zurück – aber anders als gedacht

    Kaum ein Handy hat so einen legendären Ruf wie das Motorola RAZR. Mehr als 20 Jahre nach dem Original bringt der US-Hersteller den Klassiker nun zurück. Ein Teaser mit Vorstellungstermin wurde jetzt veröffentlicht – und gibt uns einen faszinierenden Ausblick auf die Smartphone-Zukunft. 
    Kaan Gürayer
* Werbung