1 von 11

Mit dem iPhone X wagte Apple Ende des vergangenen Jahres einen radikalen Neuanfang und strich kurzerhand geliebte Features wie den Homebutton. Damit verabschiedete sich Apple auch vom Fingerabdrucksensor Touch ID – stattdessen wird das Jubiläums-iPhone nun via Gesicht entsperrt.

Konservativer geht hingegen Samsung ans Werk: Das neue Galaxy S9 Plus stellt eine Verbesserung des Bestehenden dar, die wenigen Mängel des Vorgängers hat der südkoreanische Konzern konsequent ausgemerzt und etwa den Fingerabdrucksensor nun unter die Kamera platziert und hervorragende Stereo-Lautsprecher verbaut.

Vorgestellt wurde das iPhone X am 12. September 2017, das Galaxy S9 Plus erblickte hingegen am 25. Februar 2018 das Licht der Welt. 5 Monate trennen die beiden Smartphones – eine halbe Ewigkeit in der Technik-Welt. Kann sich das Galaxy S9 Plus aufgrund seines jüngeren Geburtstages gegenüber dem iPhone X durchsetzen? In unserem Smartphone-Vergleich finden wir es heraus – los geht’s!