Tarif-Check: Samsung Galaxy S9 Plus mit Vodafone-Vertrag (5 GB LTE) zum Sparpreis

Monika Mackowiak

Das Samsung Galaxy S9 Plus samt Vodafone-Vertrag mit 5 GB LTE ist bei DeinHandy.de gerade deutlich günstiger als bei Vodafone direkt erhältlich. Schnäppchen oder Schnäppchen-Falle? GIGA macht den Tarif-Check!

Tarif-Check: Samsung Galaxy S9 Plus mit Vodafone-Vertrag (5 GB LTE) zum Sparpreis
Bildquelle: GIGA.

Das Galaxy S9 (Plus) ist wahrlich kein Verkaufsschlager und bereits deutlich im Preis gefallen. Auch mit Vertrag ist das Samsung-Smartphone mittlerweile sehr günstig zu haben. Bei DeinHandy ist nun ein interessantes Angebot für das Plus-Modell aufgetaucht: Die Grundgebühr beträgt 36,99 Euro, für das Gerät werden lediglich 5 Euro Zuzahlung fällig. Den Anschlusspreis kann man sich in der „MeinVodafone“-App erstatten lassen.

Zum Vergleich: Bei Vodafone direkt muss man aktuell rund 45 Euro Grundgebühr plus 200 Euro Zuzahlung für das Galaxy S9 Plus inklusive Vertrag bezahlen – und bekommt nur 4 GB LTE pro Monat.

Galaxy S9 Plus mit Vodafone-Vertrag: Tarifübersicht

Das DeinHandy-Angebot beinhaltet folgende Konditionen:

  • Allnet- und SMS-Flat
  • 5 GB LTE mit bis zu 500 Mbit/s, danach SpeedGo
  • 24 Monate Mindestvertragslaufzeit, 3 Monate Kündigungsfrist
  • Netz: Vodafone

Kosten: Rechnung

  • 36,99 Euro Grundgebühr pro Monat
  • Gesamtkosten nach 24 Monaten: 892,76 Euro
  • Aktuell günstigster Online-Preis für das Galaxy S9 Plus:
  • Effektive Tarifkosten nach Abzug des Gerätepreises: 11,82 Euro pro Monat

Galaxy S9 Plus mit Vertrag bei DeinHandy *

Galaxy S9 Plus mit Vodafone-Vertrag: Das sollte man beachten

Bei dem DeinHandy-Angebot handelt es sich um einen Vodafone-Smart-Tarif, der von Vodafone selbst nicht mehr angeboten wird. kann man das Galaxy S9 Plus nur noch mit einem Red-Vertrag buchen. Die Red-Tarife sind GigaKombi-berechtigt. Vodafone-Kunden, die zum Beispiel bereits einen DSL-Vertrag bei Vodafone haben, profitieren von gewissen Vorteilen, wenn sie zudem einen Red-Mobilfunkvertrag abschließen. Smart-Tarife sind dagegen nicht GigaKombi-berechtigt.

Wie gut die Kamera des Galaxy S9 Plus wirklich ist, zeigt unser Vergleich:

Der Kameravergleich: Huawei P20 Pro vs. iPhone X vs. Galaxy S9 Plus.

Handy mit Vertrag: Zum Vergleichsrechner *

SpeedGo ist die Datenautomatik von Vodafone. Sie kann zum Glück in allen Tarifen – egal ob Red oder Smart – in der „MeinVodafone“-App deaktiviert werden.

Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate. Wenn nicht drei Monate vor Ablauf gekündigt wird, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate und es wird teurer: Die Grundgebühr steigt auf 41,99 Euro. Unser Tipp: Direkt nach Vertragsbeginn kündigen – dann vergisst man’s später nicht.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Honor View 20 im Hands-On-Video: Randloses Smartphone mit Loch im Display

    Honor View 20 im Hands-On-Video: Randloses Smartphone mit Loch im Display

    Mit dem Honor View 20 wurde heute ein neues Android-Smartphone vorgestellt, das mit einem fast randlosen Design und mit einem „Punch Hole“-Display nach Deutschland kommt. Optisch fällt das View 20 aber nicht nur beim Display auf, sondern auch mit einem ganz besonderen Lichtspiel auf der Rückseite. Wir haben uns das Smartphone im Hands-On-Video angeschaut und verraten euch, wo die Vor- und Nachteile des Honor View...
    Peter Hryciuk
  • Moto G7: Das leistet die neue G-Serie – und das wird sie kosten

    Moto G7: Das leistet die neue G-Serie – und das wird sie kosten

    Gleich vier neue Moto-Smartphones kommen auf uns zu: In einem Monat gibt es Nachschub für Fans der G-Serie. Jetzt sind viele Details zur Ausstattung ans Licht gekommen – und auch zum Preis der Mittelklasse-Handys gibt es Neuigkeiten Was bieten Moto G7, G7 Plus, G7 Play und G7 Power?
    Simon Stich
  • Ist das Huawei P Smart (2019) wasserdicht? Alle Infos

    Ist das Huawei P Smart (2019) wasserdicht? Alle Infos

    Das Huawei P Smart (2019) ist der Nachfolger des gleichnamigen Mittelklasse-Smartphones aus dem Jahr 2018. Der Vorgänger war nicht gegen Wasser geschützt. Wir klären, ob das Huawei P Smart (2019) wasserdicht ist.
    Robert Kägler
* gesponsorter Link