Galaxy S9: Auf dieses Feature möchte Samsung nicht verzichten

Peter Hryciuk 8

Samsung möchte so einiges beim Galaxy S9 besser machen, das beim Galaxy S8 nicht optimal gelaufen ist. Auf eine Funktion will das Unternehmen aber wohl auf keinen Fall verzichten – und das freut uns sehr.

Galaxy S9: Auf dieses Feature möchte Samsung nicht verzichten
Bildquelle: GIGA - Samsung Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus.

Samsung Galaxy S9 weiterhin mit Kopfhöreranschluss?

Immer mehr Hersteller, allen voran Apple, haben die klassische 3,5-mm-Klinkenbuchse im Smartphone schon abgeschrieben – Samsung bisher nicht. Obwohl das südkoreanische Unternehmen einigen Trends gefolgt ist, die Apple in den letzten Jahren vorgegeben hat, dabei aber nicht immer auf Gegenliebe gestoßen ist – man erinnere sich an das Galaxy S6 ohne microSD-Slot und kleinem Akku – will man laut neuen Informationen am Kopfhöreranschluss beim Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus weiter festhalten:

Fingerabdruckscanner nicht im Display

Aus der gleichen Quelle erfahren wir zudem, dass das Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus keinen Fingerabdrucksensor im Display besitzen werden. Das würde einen Bericht bestätigen, wonach Samsung den Fingerabdrucksensor weiterhin auf der Rückseite verbauen wird, die Position aber ändern könnte. Statt neben der Kamera, könnte der Scanner nun unter der Kamera sitzen, wie es auch beim nächsten Galaxy A5 (2018) der Fall sein soll. Im Test des Galaxy S8 ist die bisherige Position schon negativ aufgefallen:

Samsung Galaxy S8: Der Test.

Wenn das Display im kommenden Galaxy S9 nochmals größer wird und genau so randlos wie beim iPhone X, wäre dieser Schritt verständlich. Nur auf den Iris-Scanner oder eine Gesichtserkennung zu setzen, wäre zum jetzigen Zeitpunkt vermutlich nicht optimal.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
iPhone X vs. Galaxy S8: Die Randlos-Smartphones im Vergleich.

Es gibt definitiv Verbesserungspotenzial beim Galaxy S8 und Galaxy S8 Plus, das Samsung beim kommenden Galaxy S9 einfließen lassen kann. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Informationen zur 3,5-mm-Klickenbuchse bestätigen und man auch beim nächsten Flaggschiff-Smartphone von Samsung seine normale Kopfhörer anschließen kann. Wie fändet ihr diese Entscheidung?

via mobiflip

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung