Galaxy S9: Samsung und Qualcomm tüfteln bereits am Prozessor

Simon Stich 4

Das Galaxy S8 ist zwar gerade erst auf den Markt gekommen, doch die Arbeiten am Nachfolger sollen schon begonnen haben. Berichten aus Südkorea zufolge sind Samsung und Qualcomm jetzt bereits dabei, am nächsten Prozessor für das Galaxy S9 zu werkeln – dem Snapdragon 845.

Wirklich Handfestes gibt es noch nicht. Bei SamMobile wird sich auf Aju Business Daily als Quelle berufen, die erfahren haben wollen, dass Samsung und Qualcomm erneut kooperieren werden. Im Galaxy S8 kommt der Snapdragon 835 im US-Modell zum Einsatz – der Rest der Welt bekommt den Exynos 8895 als System-on-a-Chip.

Snapdragon 845 schon in Arbeit?

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Galaxy S9 mit wertvollen Prämien bei MediaMarkt: Wie gut sind die „Best of Samsung“-Angebote?

Dem Bericht zufolge soll Qualcomm bereits am Nachfolger des Snapdragon 835 für das Galaxy S9 arbeiten. Dieser könnte auf den Namen Snapdragon 845 hören und im letzten Quartal dieses Jahres fertig werden. Ob der Konzern wieder auf eine internationale und eine US-Version setzt, ist bisher nicht bekannt.

Samsung Galaxy S8 und S8 Plus im Hands-On: Unser erster Eindruck zur neuen Flaggschiff-Generation.

Neuer Fertigungsprozess spart Energie

Samsung setzt mit dem Snapdragon 835 erstmals auf ein eigenes Fertigungsverfahren bei der Chipherstellung. Die Prozessoren mit 10-nm-Fertigung verbrauchen etwa ein Drittel weniger Energie als Vorgängermodelle – bei einem Leistungsschub von 27 Prozent. Samsung hat kürzlich die zweite Generation von Prozessoren mit-10 nm-Fertigung vorgestellt, die nochmal 15 Prozent weniger Strom benötigen bei 10 Prozent Leistungssteigerung.

Snapdragon 845: Samsung oder TSMC

Wer den Snapdragon 845 für das nächste Galaxy-S-Smartphone letztendlich herstellt, wird sich erst noch zeigen. Samsung selbst ist nicht der einzige Kandidat. Auch die Taiwan Semiconductor Manufacturing Company (TSMC) könnte die Chips liefern. Derzeit wird davon ausgegangen, dass TSMC die A11-Chips für das kommende iPhone produziert.

Erste Gerüchte um neues Display

Schon zu Beginn des Monats berichteten wir über das neue Display im Galaxy S9. Auch hier sollen die Arbeiten bereits begonnen haben – erste Probemuster könnten Samsung schon in den nächsten Wochen erreichen. Beim Galaxy S8 hatte Samsung erst im Spätsommer 2016 eine konkrete Entwicklungsphase eingeläutet. Über Details gibt es zum jetzigen Zeitpunkt aber verständlicherweise noch nichts zu sagen.

Quelle: SamMobile, GSMarena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung