Kein Galaxy S10? Samsung-Chef spricht Klartext

Simon Stich 2

Wie heißt der Nachfolger des Samsung Galaxy S9? Genau zu dieser Frage hat sich jetzt DJ Koh geäußert, der Chef von Samsung Mobile. Gerüchten zufolge möchte der Konzern kein Galaxy S10 auf den Markt bringen. Steht das Ende einer Ära bevor?

Kein Galaxy S10? Samsung-Chef spricht Klartext
Bildquelle: GIGA.

Samsung Galaxy S10: Jetzt spricht der Chef

Das Galaxy S9 wurde gerade erst beim Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt, da dreht sich schon alles um den Nachfolger. Vor wenigen Wochen berichteten wir bereits, dass Samsung angeblich über eine Namensänderung nachdenkt. Die S-Reihe könnte mit dem Galaxy S9 an ein Ende kommen. Aus den Gerüchten wird jetzt langsam etwas Konkretes. Samsung-Mobile-Chef DJ Koh wurde nämlich auf dem MWC 2018 im Rahmen eines Interviews gefragt, was es mit dem Namen des kommenden Flaggschiffs auf sich hat. Ihm zufolge denkt Samsung darüber nach, entweder den S-Buchstaben oder die Zahl zu streichen. Die Bezeichnung „Galaxy“ soll aber weiter bestehen bleiben.

Eine Bestätigung darüber, dass nach dem Galaxy S9 kein neues Gerät dieser Reihe mehr auf den Markt kommt, ist das natürlich nicht. Auf der anderen Seite gäbe es für DJ Koh auch keinen Grund zuzugeben, dass Samsung „darüber nachdenkt“ eine Namensänderung durchzuführen, wenn diese nicht tatsächlich kommen wird. Es ist wahrscheinlich, dass das nächste Flaggschiff nicht die Bezeichnung Galaxy S10 bekommen wird – Samsung hat sich aber vielleicht noch nicht für einen neuen Namen entschieden.

Der Nachfolger des gerade vorgestellten Galaxy S9 dürfte in vielerlei Hinsicht anders werden als das aktuelle Flaggschiff, vom Namen alleine mal abgesehen. Frühen Gerüchten zufolge erwartet uns eine Unterstützung für das 5G-Netz, ein neuer und schnellerer UFS-3.0-Speicher, ein stärkerer Akku mit höherer Laufzeit sowie ein noch höheres Verhältnis von Display zum Rahmen. Was Samsung wirklich plant, werden wir aber erst im Laufe des Jahres erfahren. Das aktuelle High-End-Modell, Galaxy S9, kann sich aber auch schon mehr als nur sehen lassen, wie unser Hands-On-Video zeigt.

Samsung Galaxy S9: Das erste Hands-On.

Galaxy X statt Galaxy S10?

Nach den Andeutungen des Samsung-Mobile-Chefs könnte die S-Serie ab dem kommenden Jahr in die X-Serie umgetauft werden. Zum Galaxy X gab es in den letzten Monaten immer wieder neue Gerüchte. Allem Anschein nach möchte der Konzern ein Smartphone mit faltbarem Display auf den Markt bringen. Samsung könnte der neuen Technik so viel zutrauen, dass ein Namenswechsel angebracht scheint. Mit einem X-Gerät würde man auch in direkte Konkurrenz zu Apple treten, die mit dem iPhone X bereits vorgelegt haben.

Quelle: The Korea Herald via SamMobile
Artikelbild zeigt Samsung Galaxy S9

Alles über das Galaxy S9 und alle MWC-Neuheiten erfahren! Folge uns auf Facebook und abonniere unseren YouTube-Kanal!

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link