Samsung aktualisiert Update-Zeitplan: Android 9 Pie für einige Galaxy-Smartphones kommt früher

Peter Hryciuk 24

Samsung hat erste Smartphones wie das Galaxy S9, Galaxy S9 Plus und Galaxy Note 9 mit einem Update auf Android 9 Pie versorgt. Nun wurde der alte Zeitplan für andere Smartphones aktualisiert. Einige Modelle erhalten das Update früher.

Android 9 Pie: Neuer Update-Zeitplan für Samsung-Smartphones

Update vom 24.01.2019, 09:30 Uhr: Samsung hat seinen Update-Zeitplan in der Members-App aktualisiert. Sehr viele Smartphones wie das Galaxy S8 oder das Galaxy Note 8, aber auch zwei Tablets, erhalten das Update auf Android 9 Pie einen Monat früher. Wir haben die untere Liste mit allen Änderungen angepasst. Samsung drückt also etwas auf die Tube.

Originalartikel:

Das Samsung Galaxy S9, Galaxy S9 Plus und Galaxy Note 9 sind versorgt, unzählige Smartphones und Tablet von Samsung warten aber noch auf ein Update auf Android 9 Pie. Folgenden Zeitplan hat Samsung für das weitere Vorgehen veröffentlicht. Zuerst die Smartphones:

  • Samsung Galaxy S9 im Dezember 2018 - veröffentlicht
  • Samsung Galaxy S9 Plus im Dezember 2018 - veröffentlicht
  • Galaxy Note 9 im Januar 2019 - veröffentlicht
  • Galaxy Note 8 im Februar 2019 (vorher März 2019)
  • Galaxy S8 im Februar 2019 (vorher März 2019)
  • Galaxy S8 Plus im Februar 2019 (vorher März 2019)
  • Galaxy A6 im März 2019 (vorher April 2019)
  • Galaxy A6 Plus im März 2019 (vorher April 2019)
  • Galaxy A8 (2018) im März 2019 (vorher April 2019)
  • Galaxy A8 Plus (2018) im April 2019
  • Galaxy A7 (2018) im März 2019 (vorher April 2019)
  • Galaxy A9 (2018) im März 2019 (vorher April 2019)
  • Galaxy J2 (2018) im April 2019
  • Galaxy J4 im Mai 2019
  • Galaxy J4 Plus im April 2019 (vorher Mai 2019)
  • Galaxy J5 (2017) im Juli 2019
  • Galaxy J6 im April 2019 (vorher Mai 2019)
  • Galaxy J6 Plus im April 2019 (vorher Mai 2019)
  • Galaxy J8 im Mai 2019 (neu dabei)
  • Galaxy A8 Star im Mai 2019
  • Galaxy J7 (2017) im Juni 2019 (vorher Juli 2019)
  • Galaxy J7 Duo im August 2019
  • Galaxy XCover 4 im August 2019 (vorher September 2019)
  • Galaxy J3 (2017) im September 2019

Nun die Tablets:

Samsung hat also noch viel vor. Eigentlich war das Update für das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus für Januar 2019 geplant - so fonearena. Nun ging es schneller. Das könnte auch für das Galaxy Note 9 gelten. Bis Februar 2019 wäre es nämlich noch sehr lang. Samsung hat gerade die dritte Beta für das Note 9 veröffentlicht. Nach der vierten Beta ging es beim Galaxy S9 schnell. Wir würden also eher mit Anfang bis Mitte Januar 2019 rechnen – falls keine Probleme auftauchen.

Die aktuellen Smartphone-Bestseller in Deutschland:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland

Samsung Galaxy S9 bei Amazon kaufen*

Die Liste bestätigt aber auch die Vermutung, dass das Samsung Galaxy S7 und ältere Modelle raus sind. Das Smartphone, das sich immer noch sehr gut verkauft, da der Preis so massiv gefallen ist, bleibt bei Android 8 stehen.

Android 9 Pie auf Samsung-Smartphones

Samsung „One UI“ mit Android 9 Pie auf dem Galaxy S9 ausprobiert.

Mit dem Update auf Android 9 Pie führt Samsung auch die „One UI“ ein. Die Optik der Oberfläche verändert sich deutlich. Wir zeigen euch im obigen Video, was euch erwartet. Das neue Design ist optimiert für Smartphones mit großen Displays. Insgesamt hat Samsung mit der „One UI“ willkommene Änderungen eingeführt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung