Samsung Galaxy S9 bekommt besseren PC-Modus mit DeX Pad

Peter Hryciuk 1

Samsung wird dem Galaxy S9 eine neue Funktion spendieren, mit der ein großer Nachteil des Galaxy S8 aber auch des Galaxy Note 8 ausgeräumt wird. Verhilft die Änderung der PC-Funktion damit zum Durchbruch? Nun gibt es eine weitere Bestätigung.

Samsung Galaxy S9 bekommt besseren PC-Modus mit DeX Pad

Samsung Galaxy S9 bekommt neues „DeX Pad“

Update vom 02.01.2018, 10:25 Uhr: Samsung hat sich den Namen „DeX Pad“ beim EUIPO (European Union Intellectual Property Office) sichern lassen. Damit bestätigen sich die Gerüchte, die Anfang Dezember 2017 erstmals in Umlauf gekommen sind. Das Galaxy S9 könnte so noch einfacher zu einem PC werden.

Originalartikel vom 05.12.2017:

Samsung wird mit der Vorstellung des Galaxy S9 eine neue PC-Station mit dem Namen „DeX Pad“ einführen. Diese Dockingstation, um das Smartphone in einen PC zu verwandeln, wird sich im Vergleich zu den bisherigen Stationen optisch deutlich unterscheiden. Während das Galaxy S8 und Galaxy Note 8 aufrecht in der „DeX Station“ stehen müssen, wird das Galaxy S9 auf der Station liegen – genau wie bei der induktiven Ladestation von Samsung. Wie genau die Verbindung dann aufgebaut wird, ist nicht bekannt. Vermutlich wird man ein Kabel anstecken müssen, denn eine kabellose Übertragung ist bisher nicht möglich.

Die neue Position soll speziell für eine wichtige Funktion gewählt worden sein. Bisher muss man eine Tastatur und Maus an das Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 anschließen, um den PC-Modus anständig nutzen zu können. Das wird sich mit dem Galaxy S9 ändern. Dann wird man nämlich das Display des Smartphones als Tastatur und Maus verwenden können – genau wie beim PC-Modus von Huawei im Mate 10 Pro:

Bilderstrecke starten
12 Bilder
Huawei Mate 10 Pro als PC nutzen – so gut funktioniert das wirklich.

Im Endeffekt würden das „DeX Pad“ und ein größerer Monitor ausreichen, um das Galaxy S9 als PC verwenden zu können. Das erleichtert den Transport und die Nutzung enorm – wobei man zum echten Arbeiten sicher externe Eingabegeräte verwenden sollte. Bereits bei der Vorstellung des Note 8 kam uns die Anwendung recht kompliziert vor:

Samsung Galaxy Note 8 im Hands-On – erster Eindruck: KNALLER!

Neue DeX-Funktionen für das Samsung Galaxy S9?

Samsung hat die PC-Funktion mit Android-Betriebssystem und Desktop-Modus mit den Galaxy-S8-Smartphones eingeführt. Mit dem Galaxy Note 8 gab es ein kleines Software-Upgrade mit neuen Features. Mit dem Galaxy S9 könnte ein größeres Upgrade anstehen. Ob das dann aber auch für ältere Modelle verteilt wird, bleibt offen. Als Galaxy-S8-Besitzer würde ich es mir wünschen. Findet ihr die PC-Funktion von Samsung sinnvoll?

Quelle: galaxyclub via sammobile Update: sammobile

* gesponsorter Link