Samsung taucht das Galaxy S9 (Plus) für Deutschland in Gold

Peter Hryciuk 1

Samsung hat heute offiziell zwei neue Farben für das Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus angekündigt, doch nur eine davon kommt nach Deutschland. Wir zeigen euch trotzdem beide Ausführungen und hoffen, dass die zweite Variante bald folgt.

Samsung Galaxy S9: Das erste Hands-On.

Samsung Galaxy S9 (Plus) in Sunrise Gold

Wer sich ein Samsung Galaxy S9 oder Galaxy S9 Plus kaufen möchte, hat aktuell die Wahl zwischen folgenden drei Farben: Midnight Black, Coral Blue und Lilac Purple. Insgesamt alles recht zurückhaltende Farbvarianten, die Samsung bisher in Deutschland auf den Markt gebracht hat. Mit Sunrise Gold kommt aber eine neue Ausführung auf den Markt, die uns optisch durchaus gefällt. Dazu taucht Samsung beide Smartphones in einen schicken aber nicht zu protzigen Goldton und steigert so etwas den Premium-Anspruch an das High-End-Smartphone. Das Galaxy S9 sieht wie folgt aus:

Während die Rückseite und der Rahmen farblich verändert wurden, bleibt die Front Schwarz. Das gilt für alle aktuellen Samsung-Galaxy-S9-Modelle.

Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus in Sunrise Gold wird ab Juni in Deutschland erhältlich sein. Dann wird man es beispielsweise können.

Samsung Galaxy S9 (Plus) in Burgundy Red

Samsung hat außerdem noch eine Version in Burgunderrot vorgestellt, die nicht weniger auffällig ist. Leider wird Samsung das Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus in dieser Farbe zumindest vorerst nicht in Deutschland verkaufen, sondern ab Mai nur in China und Korea anbieten. Eine Verfügbarkeit in anderen Ländern hat das Unternehmen nicht angekündigt – aber auch nicht komplett ausgeschlossen.

Samsung bringt etwas mehr Farbe ins Spiel bei den neuen Galaxy-S9-Smartphones. Wer bisher noch nicht zugeschlagen hat, könnte sich also mit einem baldigen Kauf etwas von den bisherigen Käufern absetzen. Wie gut die Smartphones sind, erfahrt ihr im Test des Samsung Galaxy S9 Plus. Was sagt ihr zu der neuen Farbe für Deutschland?

Quelle: Samsung-News

* gesponsorter Link