Samsung unterläuft peinlicher Fehler: Produktvideo zum Galaxy S9 schon jetzt ansehen

Peter Hryciuk 5

Da konnte es Samsung wohl nicht mehr abwarten und hat versehentlich Stunden zu früh das offizielle Video zum Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus bei YouTube veröffentlicht. Was einmal im Netz landet, bleibt auch dort. Und so können wir uns schon heute die Features der neuen Smartphones anschauen, die eigentlich erst später vorgestellt werden sollen.

Offizielles Video zum Samsung Galaxy S9 (Plus)

Samsung Galaxy S9: Offizielles Video geleakt (YouTube).

In diesem Jahr ist irgendwie der Wurm drin. Nachdem vor einigen Tagen die komplette Produktseite zum Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus veröffentlicht wurde und damit einige Tage vor der Präsentation die wichtigsten Details geleakt sind, folgt nun das Video – aus offizieller Quelle. Samsung hat wohl einen Fehler gemacht und es zu früh veröffentlicht. Schlecht für das Unternehmen, gut für uns, denn so erfahren wir Stunden früher, was Samsung uns eigentlich erst heute Abend zeigen wollte. Obwohl das Video sofort wieder offline genommen wurde, haben die Zuschauer es geschafft das Video herunterzuladen und erneut online zu stellen. Ob es online bleibt, wird die Zeit zeigen. Aktuell kann man es noch anschauen.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Galaxy S9 mit wertvollen Prämien bei MediaMarkt: Wie gut sind die „Best of Samsung“-Angebote?

Samsung Galaxy S9: Kamera mit variabler Blende und mehr

Optisch ändert sich zwischen dem Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus also nicht viel im Vergleich zu den Vorgängern. Tatsächlich bestätigen sich damit die Leaks der letzten Wochen. Das S9 Plus hat die Dual-Kamera, beide Smartphones einen Fingerabdrucksensor unter der Hauptkamera auf der Rückseite und das neue DeX-Pad war auch zu sehen. Die variable Blende wird wohl mechanisch gelöst, denn diese schließt sich tatsächlich im Video – falls es sich dabei nicht um eine Animation handelt.

Neu ist in jedem Fall die Möglichkeit per Bixby live zu übersetzen, was man mit der Kamera filmt. Die Kamera wurde komplett überarbeitet und kann von Unternehmen speziell für die eigenen Belange optimiert werden. Zwei Apps können verbunden werden. So starten diese immer zusammen über einen neuen Button. Das Samsung Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus sind natürlich wasserdicht, es wird eine spezielle Version für Unternehmen geben und das Smartphone wir durch Knox geschützt. Nicht viel Neues, dafür eine offizielle Bestätigung der Leaks. Was sagt ihr?

via Slashleaks

So wird das Galaxy S9.

Alles über das Galaxy S9 und alle MWC-Neuheiten erfahren! Folge uns auf Facebook und abonniere unseren YouTube-Kanal!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung