Auf dem MWC 2018 beherrscht das Samsung Galaxy S9 die Schlagzeilen. Sony stellte aber ebenfalls neue Top-Smartphones vor und will den Südkoreanern die Show stehlen. Wo sich Xperia XZ2 Compact und Galaxy S9 unterscheiden, seht ihr im Video.

 

Samsung Galaxy S9

Facts 
Samsung Galaxy S9
Samsung Galaxy S9 vs Sony Xperia XZ2 Compact
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Bringt Sony mit dem handlichen Xperia XZ2 Compact eine Alternative zum Samsung Galaxy S9? Die technischen Daten versprechen einen harten Kampf, denn es lassen sich viele Gemeinsamkeiten feststellen: Beide laufen mit den aktuell schnellsten Prozessoren, beide schießen gestochen scharfe Fotos und beide bieten mit Android 8.0 eine aktuelle Android-Version.

Punkte für das Galaxy S9 gibt es allerdings für das OLED-Display, das eine deutlich höhere Auflösung bietet als das LCD-Modell im Xperia XZ2 Compact. Wireless Charging und der Iris- und Gesichtsscanner stehen ebenfalls auf der Habenseite. Das Sony-Gerät beeindruckt dagegen mit Zeitlupenvideos mit 960 Bildern pro Sekunde bei Full HD, den handlichen Ausmaßen und einem deutlich geringeren Preis.

Der Preisunterschied liegt bei knapp 250 Euro: Das Galaxy S9 kostet 849 Euro und kommt am 16. März in den Handel. Das Sony Xperia XZ2 Compact kostet 599 Euro und ist ab Ende April erhältlich. Worin sich Galaxy S9 und Xperia XZ2 Compact abseits des Preises sonst noch unterscheiden, hat Kollege Frank im Video oben für euch zusammengefasst.

Alles über das Galaxy S9 und alle MWC-Neuheiten erfahren! Folge uns auf Facebook und abonniere unseren YouTube-Kanal!