Ausblick auf Galaxy X: Klappbares Smartphone ZTE Axon M vorgestellt

Peter Hryciuk 2

Mit dem ZTE Axon M wurde nun das erste Klapp-Smartphone der neuesten Generation vorgestellt. Das chinesische Unternehmen kommt Samsung und dem Galaxy X zuvor – verfolgt aber auch einen etwas anderen Ansatz.

Ausblick auf Galaxy X: Klappbares Smartphone ZTE Axon M vorgestellt

ZTE Axon M: Smartphone wird zum Tablet

ZTE ist der erste Hersteller, der ein klappbares Smartphone mit zwei großen Displays und aktueller Hardware gebaut hat. Während Apple, Samsung und andere Unternehmen aber an einem faltbaren Gerät bauen, bei dem sich das Display wirklich falten lässt, setzt ZTE auf zwei Bildschirme. Das hat den Vorteil, dass vorhandene Hardware verwendet werden kann – sieht aber auch nicht so spektakulär aus wie ein faltbares Smartphone, dass ein durchgängiges Panel besitzt.

Das ZTE Axon M kann dafür beide Bildschirme einzeln ansteuern und erlaubt somit echtes Multitasking. Im nachfolgenden Video werden die Funktionen sehr anschaulich gezeigt:

ZTE Axon M vorgestellt: Faltbares Smartphone wird zum Tablet.

ZTE verbaut im Axon M ein 180-Grad-Scharnier, durch das sich das Display der Rückseite komplett an die Front aufklappen lässt. So bekommt man die doppelte Fläche und kann mehr machen – fast schon wie auf einem Tablet. Die Bildschirme besitzen jeweils eine Diagonale von 5,2 Zoll und eine Full-HD-Auflösung. Ist das Smartphone zusammengeklappt, ist nur der vordere Bildschirm aktiv, wie bei einem normalen Smartphone. Das volle Potenzial wird aber im aufgeklappten Zustand erreicht.

ZTE-Axon-M-07

Es lassen sich beispielsweise zwei Apps zur gleichen Zeit ausführen. Man kann so einen Film schauen und gleichzeitig WhatsApp nutzen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und ZTE hat die Android-Version auch entsprechend angepasst. Der Klapp-Mechanismus hat aber auch einen weiteren Vorteil. Da auf beiden Seiten ein Display vorhanden ist, wird nur eine 20-MP-Kamera benötigt, die in allen Situationen gute Fotos und Videos machen soll.

Bilderstrecke starten
19 Bilder
Samsung Galaxy X: So könnte das geheime Smartphone aussehen.

ZTE Axon M: Technisch nicht mehr ganz frisch

ZTE-Axon-M-01

Die technische Ausstattung des ZTE Axon M ist nicht mehr ganz auf dem neuesten Stand – aber ausreichend gut:

  • Snapdragon 821
  • 4 GB RAM
  • 64 GB interner Speicher + microSD-Slot
  • 20-MP-Kamera
  • Fingerabdrucksensor
  • Kopfhöreranschluss
  • 3.180-mAh-Akku

Beim Akku muss man kritisch sein. Der größte Verbraucher in einem Smartphone ist normalerweise das Display. Beim ZTE Axon M hat man gleich zwei davon – und wird diese auch verwenden. Immerhin kauft man sich nicht umsonst ein klappbares Smartphone.

ZTE Axon M: Preis und Verfügbarkeit

ZTE hat das Smartphone zwar gestern offiziell in den USA vorgestellt aber weder einen Preis noch eine Verfügbarkeit genannt.

Was sagt ihr zum ZTE Axon M?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung