Samsung Galaxy X: So könnte das faltbare Smartphone aussehen

Peter Hryciuk

Samsung wird mit dem Galaxy X im kommenden Jahr das erste faltbare Smartphone vorstellen und auf den Markt bringen. Jetzt aufgetauchte Bilder geben einen Ausblick darauf, was uns mit dem futuristischen Smartphone wirklich erwarten könnte.

Samsung Galaxy X: Das faltbare Smartphone

In den letzten Wochen und Monaten wurde viel darüber spekuliert, wie das faltbare Smartphone von Samsung aussehen könnte. Handelt es sich um ein Klapphandy mit durchgehendem Display? Ein normales Smartphone, dass sich in der Mitte zusammenklappen lässt, oder doch um ein Smartphone, das zu einem Tablet wird – und umgekehrt? Letzteres könnte nun wirklich Realität werden, wenn man einem neu aufgetauchten Patent von Samsung glauben möchte:

Samsung hat nämlich ein Smartphone patentiert, bei dem das Display von der Front über den Rahmen auf die Rückseite gezogen wird. Das mag im ersten Moment zwar ungewöhnlich aussehen, man muss aber einen Schritt weiter denken. Denn Samsung könnte das Gehäuse aufklappbar machen. Dann würde der Teil des Displays auf der Rückseite mit an die Front kommen und so einen deutlich größeren Bildschirm ermöglichen. Das wäre durchaus ein sinnvoller Einsatzzweck für ein faltbares Display in einem Smartphone – oder was denkt ihr?

Samsung Galaxy X könnte eine neue Ära einleiten

Samsung arbeitet bereits seit vielen Jahren an dem ersten faltbaren Smartphone, das für den Massenmarkt gedacht ist. In der Zeit sind viele Patente und Designs aufgetaucht:

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Samsung Galaxy X: So könnte das geheime Smartphone aussehen

Flexible Displays gibt es schon seit Jahren, wie beispielsweise im Galaxy Note 8, das die neueste Generation von Samsungs AMOLED-Technologie einsetzt und so einige besondere Eigenschaften besitzt:

Samsung Galaxy Note 8 im Hands-On – erster Eindruck: KNALLER!

Vielleicht kann Samsung dem Galaxy X ebenfalls einen Stylus spendieren, damit man von dem aufklappbaren und damit größeren Display profitieren kann. Die Erwartungen sind nach den Jahren der Gerüchte und der Ankündigung für nächstes Jahr sehr groß. Bleibt nur zu hoffen, dass Samsung nicht enttäuscht.

Quelle: letsgodigital via theverge

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung