Vorgänger des Galaxy X: Bilder zeigen Samsungs geheimes Falt-Smartphone

Peter Hryciuk 1

Der Blick auf die Unterseite des Falt-Smartphones „Project V“ bestätigt das Alter dieses Prototypen. Den Micro-USB-Anschluss gibt es bei Samsung-Smartphones schon seit Jahren nicht mehr. Einen Kopfhöreranschluss an der Unterseite aber zum Glück immer noch.

Der SIM-Slot an der Oberseite wirkt recht breit. Ob man dort zwei SIM-Karten und eine microSD-Karte zum Erweitern des Speichers hätte einlegen können? Wer weiß. Vielleicht hätte Samsung sogar die Funktion integriert, das Falt-Smartphone als zwei unabhängige Geräte gleichzeitig verwenden zu können.

Ein Blick auf das Samsung Galaxy X:

Bilderstrecke starten(19 Bilder)
Samsung Galaxy X: So könnte das geheime Smartphone aussehen

Gefertigt ist das Smartphone aus Metall. Ein Fingerabdrucksensor und eine Frontkamera mit LED-Blitz sind zu sehen. Einen Blick aufs Innere bekommen wir leider nicht. Bleibt nur zu hoffen, dass das Galaxy X etwas mehr zu bieten hat, also nur ein faltbares Display. Der Nutzen für so ein Smartphone erschließt sich uns aktuell nicht. Was haltet ihr vom „Project V?

Quelle: @MMDDJ_ via phonearena

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung