Nexus S: Android 4.0 Ice Cream Sandwich wird OTA an Google-Mitarbeiter ausgerollt

Amir Tamannai 4

Gute Nachrichten für Besitzer eines Google Nexus S (noch bessere, falls die Besitzer für Google arbeiten): Das sehnlich erwartete Update auf Android 4.0 „Ice Cream Sandwich“ wird seit gestern Abend bereits an ausgesuchte Geräte, die allesamt Google-Mitarbeitern gehören, „over the air“ verteilt – das verraten einige Postings auf Google+.

So verkündete Google-Mitarbeiter Adel Saoud gestern:

„Just got Ice-cream Sandwich update on my Nexus S & it’s looking great :)“

und weiter:

„Yeah an OTA, but it’s an early one for Google employees so we test it further so it’s even more awesome when you guys get it. So sadly I can’t comment on it more at this time…“

Zu deutsch: „Habe eben gerade das Ice Cream Sandwich-Update auf meinem Nexus S erhalten und es sieht großartig aus. Es wird OTA ausgerollt, handelt sich aber im Moment noch um eine frühe Version nur für Google-Mitarbeiter; wir testen und verbessern das Ganze weiter, damit es noch viel toller ist, wenn ihr es bekommt. Leider kann ich aktuell noch keinen weiteren Kommentar abgeben …“

Tja, schade, wir hätten „scho au“ gerne gewusst, wann es denn nun auch für Otto-Normal-Nexus S-Besitzer soweit sein wird. Interessanterweise ist Adels ursprünglicher Post inzwischen auch schon wieder gelöscht — aber das Internet vergisst ja bekanntlich nicht, und so lässt sich das Ganze hier oder hier noch einmal mit eigenen Augen nachlesen.

In einigen Postings wird nun wild darüber spekuliert, wann es denn für alle Nexus S soweit sein könnte, dabei fiel auch die Zeitangabe „3 Wochen“ – alle diese Prognosen sind meines Erachtens aber rein spekulativ. Letztendlich kann es sich um drei Tage handeln, oder eben tatsächlich um drei Wochen – oder noch länger. Letzteres glaube ich allerdings nicht, schließlich handelt hat Google aktuell in Sachen Android 4.0 Ice Cream Sandwich ziemlich zügig: So wurden SDK und Quellcode schon vor dem Verkaufsstart Galaxy Nexus freigegeben und erst gestern hat man das offizielle Recovery Image des des ICS-Flaggschiffs zum Download bereit gestellt. Außerdem ist ja bekannt, dass das Nexus S nach dem Galaxy Nexus das erste Smartphone sein wird, das von Mountain View mit Eiskremstulle gefüttert wird.

Wir halten euch auf dem Laufenden und melden es natürlich, sobald sich in dieser Sache etwas tut.

androidpolice.com [via smartdroid.de], Titelbild: Android Magazin

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung