Smartphone-Diebstahl in Europa (Infografik)

Kamal Nicholas 3

Leider kommt es immer wieder vor, dass Smartphones geklaut werden. Wie, wann und wo dies am häufigsten passiert, zeigt die folgende Infografik.

Smartphones sind unsere Alltagsbegleiter und beinhalten zahlreiche persönliche Informationen und Daten. Diese besitzen einen Wert, der sich nicht einfach ersetzen lässt. Zudem sind die Geräte an sich nicht selten teuer. Kein Wunder also, dass die meisten von uns vermeiden wollen, dass das Gerät abhanden kommt.

Dennoch passiert genau das immer wieder. Allein  in Deutschland wurden im vergangenen Jahr 236.550 Smartphones als gestohlen gemeldet, die Dunkelziffer dürfte sicherlich noch etwas höher sein. Dies ist ein deutlicher Anstieg im Vergleich zu den Vorjahren. 2012 waren es „nur“ 166.274 Geräte, 2011 nur 127.453.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
Top 10: In diesen Ländern stehen die schnellsten Supercomputer

Lookout, ein Unternehmen für die Sicherheit von Mobilfunkgeräten, hat gemeinsam mit der Deutschen Telekom 2.403 Opfer von Smartphone-Diebstählen in Großbritannien, Frankreich, Deutschland und den USA dazu befragt, wie, wann und wo ihr Gerät gestohlen wurde. Des  Weiteren wurden die betroffenen befragt, wie sie auf den Diebstahl reagierten und was danach unternommen wurde, um das Gerät zurück zu bekommen.

european_phone_theft_report_de

Quelle: Lookout (Pressemitteilung), Artikelbild: Thief stealing mobile phone from back pocket of a man walking via Shutterstock

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung