Sony LT22i Nypon

Andre Reinhardt

Sony wird dieses Jahr sicher einer der wichtigsten Hersteller von Android-Smartphones sein. Doch nicht nur im High-End-Segment, auch in der Mittelklasse und im Einsteiger-Sektor will man punkten.

Das Sony Nypon LT22i (bisheriger Codename des Gerätes) wird ein gehobenes Mittelklasse-Gerät mit vorzeigbaren technischen Daten. Es hat ein qHD-Display mit 960×540 Pixeln, einen NovaThor Dual-Core-Prozessor mit 2x 1 GHz und eine Mali 400-Grafikeinheit, welche schon im Samsung Galaxy S2 für genug Power sorgte. Fotos die mit der 8 Megapixel-Kamera gemacht worden sind, kann man sich auf dem 4 Zoll-Display anschauen.

Der interne Speicher fiel mit 16 GB auch großzügig aus, was man jedoch nicht vom Akku behaupten kann. Laut bisherigen Informationen soll dieser lediglich 1320 mAh haben, was für solch ein Handy wahrscheinlich recht wenig ist und es oft nach der Steckdose schreien dürfte. Hardware-Tasten sind auch hier vertreten, womöglich wird es also nicht direkt mit Android 4.0 kommen.

Beim Display gab sich Sony aber besonders Mühe, hier kommt eine neue Technik namens „WhiteMagic“ zum Vorschein. Mit 1000Nit soll der Bildschirm sehr lichtstark sein. Auf jeden Fall ist das ein interessantes Gerät, auch wenn das Design nicht ganz so erfrischend, wie bei seinen Kollegen ausfiel. Im April soll das Sony Nypon bereits für 370 Euro über die Ladentheke wandern.

Wenn Sony noch etwas Feinschliff betreibt, beispielsweise beim unterdimensionierten Akkum könnte dies durchaus ein Verkaufsschlager werden. Eventuell ist der magere Energiespender aber kalkuliert und die Nova-CPU braucht besonders wenig Strom. Wir warten den MWC ab, möglicherweise gibt es dort mehr Informationen über die Hagebutte, wie das Smartphone ins Deutsche übersetzt heißt.

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Sony LT22i Nypon

  • Sony Nypon und Sony Tapioca: Zwei interessante Smartphones ab 146 Euro

    Sony Nypon und Sony Tapioca: Zwei interessante Smartphones ab 146 Euro

    Sonys Start in die Androidwelt war eher schleppend. 2012 möchte der Hersteller aber durchstarten und wird uns mindestens 12 neue Smartphones um Ohren hauen. Nun ist  auch ein Bild zum Sony Nypon aufgetaucht. Die Hagebutte (dies bedeutet der Codename übersetzt) ist ein Gerät der gehobenen Mittelklasse, mit durchaus vorzeigbaren Daten. Ein Dual-Core Prozessor mit 2x 1 GHz, ein 4 Zoll qHD-Display mit 960×540 Pixeln und...
    Andre Reinhardt
  • Sony LT22i Nypon: Erste Benchmarkergebnisse aufgetaucht

    Sony LT22i Nypon: Erste Benchmarkergebnisse aufgetaucht

    Erst vorgestern berichtete Kollege Frank euch vom Sony Nypon, das mit seinem ultrahellen „WhiteMagic“-Display auf Kundenfang gehen soll. Nun sind erste Benchmarkergebnisse des 4 Zoll-Smartphones aufgetaucht – Fazit: Das Nypon ist nicht ganz so potent wie der große Bruder, das Xperia S.
    Amir Tamannai
* Werbung