Sony Xperia C3: Spezielles Selfie-Smartphone mit Frontblitz soll morgen vorgestellt werden [Gerücht]

Kaan Gürayer 8

Was haben Sportler, abgehalfterte C-Promis und selbst Politiker gemeinsam? Richtig: Alle sind sie dem Selfie-Wahn verfallen. Die auch immer einen Hauch von Eitelkeit versprühenden Selbstportraits sind der Trend unserer Zeit. Zum „Ich schieße ein schlecht gemachtes Foto von mir und poste es auf Facebook“-Trend, will Sony jetzt das passende Smartphone auf den Markt bringen. 

Sony Xperia C3: Spezielles Selfie-Smartphone mit Frontblitz soll morgen vorgestellt werden [Gerücht]

Mit dem Sony Xperia C3, so der kolportierte Name des Smartphones, will Sony unbestrittener Selfie-König unter den Smartphone-Herstellern werden. Das Gerät soll Selbstportrait-Süchtige mit einer besonders guten Frontkamera anlocken, die auch einen LED-Blitz an der Vorderseite besitzt. Die einzigen uns bekannten Smartphones mit einem zum Nutzer gerichteten Blitz waren bislang das Acer Liquid E3 (Hands-On) sowie die Oppo-Smartphones N1 und N1 mini mit ihren drehbaren Kameras.

Erwähnenswert ist auch der – für Frontkameras jedenfalls – recht große Kamerasensor. Je größer der Sensor, desto mehr Licht wird eingefangen und bessere Selfies entstehen. In Verbindung mit dem LED-Blitz könnte Sony hier tatsächlich neue Maßstäbe in der Selfie-Welt setzen. Mehr Details zum Gerät, etwa zur Auflösung der Kamera, dem verbauten Prozessor oder anderen Spezifikationen, fehlen bislang. Lediglich ein 2.500 mAh großer Akku gilt als bestätigt.

sony-selfie-phone-rueckseite

Rein äußerlich bleibt Sony beim Selfie-Phone der eigenen Designlinie treu – die Verwandtschaft zu den vielen anderen Smartphones des japanischen Herstellers ist unübersehbar. Im Leak sehen wir das Gerät in türkiser Farbe. Da dies nun aber wirklich kein Klassiker unter den Smartphone-Farben ist, liegt die Vermutung nahe, dass Sony das Gerät in verschiedenen Farbausführungen anbieten wird.

Auf dem eigenen Twitter-Kanal hat Sony unter dem Hashtag #GetTheFullPicture ein Gruppen-Selfie (unten) eingestellt. Das Bild zeigt ein Gruppenbild junger Menschen – allerdings kaum zu erkennen und in sehr schlechten Lichtverhältnissen. Dem Hashtag entsprechend (Full Picture = ganzes Bild), wird Sony bei der morgigen Vorstellung wohl eine zweite Version des Bildes zeigen – dieses mal aber geschossen mit dem Selfie-Phone und daher in überragender Qualität. Cleveres Marketing.

sony-selfie-teaser

Seid ehrlich: Schießt auch ihr das ein oder andere Selfie? Wäre das neue Sony-Smartphone etwas für euch?

Quelle: Weibo, Digi-Wo [via Xperia Blog, mobiFlip]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung