Sony kann richtig schöne Smartphones bauen. Das beweist der Hersteller aktuell mit dem Xperia XA2 Plus. Was das Mittelklasse-Gerät außer schön sein noch drauf hat, zeigen wir in unserem Hands-On-Video.

 

Sony Xperia XA2 Plus

Facts 
Sony Xperia XA2 Plus
Sony Xperia XA2 Plus im Hands-On
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:

Sony Xperia XA2 Plus: Smartphone-Schönheit mit ordentlich Leistung

Das neue Smartphone zeigt sich im Sony-typischen Design. Kein Notch, dafür mit deutlich sichtbaren Rändern. Vor allem das Display gefällt uns beim ersten Anfassen. 6 Zoll in der Diagonale, 18:9-Format und ordentliche 2.160 x 1.080 Pixel. Obwohl es „nur“ ein LCD-Modell ist, gefallen uns die Schwarzwerte und die Blickwinkel besonders gut.

Die Kamera löst mit 23 MP auf, Videos können in 4K-Auflösung gedreht werden. Unter der Linse sitzt der Fingerabdrucksensor, der gut zu erreichen ist.

Die äußeren Werte stimmen. Im Inneren gibt es ein wenig mehr zu bemängeln. Die Leistung geht dank des Snapdragon 630 zwar in Ordnung. Für den Preis von knapp 400 Euro hätten wir uns aber auch etwas mehr Power gewünscht.

Was uns sonst noch auffällt und unser Fazit zum Xperia XA2 Plus erfahrt ihr im Video.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?

Johann Philipp
Johann Philipp, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?