Xperia XZ2 Compact: Das ist Sonys iPhone-8-Killer

Kaan Gürayer 2

Mit dem Xperia XZ2 Compact hat Sony offenbar einen echten Herausforderer für das iPhone 8 im Ärmel. Trotz kompaktem 5-Zoll-Display soll das Smartphone nicht auf Spitzen-Hardware verzichten. 

Xperia XZ2 Compact: Das ist Sonys iPhone-8-Killer
Bildquelle: GIGA.

Kurz vor der offiziellen Vorstellung auf dem MWC 2018 scheint sich das Puzzle um das Xperia XZ2 Compact Stück für Stück zusammenzufügen. Nachdem unlängst die neue Designlinie von Sonys Mini-Flaggschiff enthüllt wurde, folgen jetzt erste Hardware-Details zum Nachfolger des Xperia XZ1 Compact.

Demnach soll das Xperia XZ2 Compact ein 5 Zoll in der Diagonale messendes Display mitbringen, das im modernen 18:9-Format gehalten ist und mit Full HD+ auflöst. Geschützt wird das HDR-Display von Gorilla Glass 5.

Xperia XZ2 Compact: Sony nimmt sich ein Beispiel am iPhone 8

Im Inneren des Xperia XZ2 Compact soll ein Snapdragon-845-Prozessor für ausreichend Leistung sorgen. Unterstützung erhält das SoC von 4 GB RAM Arbeitsspeicher. Damit würde Sony auf den aktuell leistungsstärksten Qualcomm-Chip setzen und beim Xperia XZ2 Compact keine Abstriche gegenüber der Flaggschiff-Konkurrenz machen, die deutlich größere Displays an Bord haben. Hier nimmt sich Sony offensichtlich ein Beispiel am iPhone 8, das trotz kleinerem 4,7-Zoll-Display mit dem A11 Bionic den gleichen leistungsstarken SoC besitzt wie das größere iPhone 8 Plus.

Sony Xperia XZ2 Compact ohne 3,5-mm-Kopfhöreranschluss

Zur weiteren Ausstattung gehören dem Vernehmen nach 64 GB interner Speicher und ein Fingerabdrucksensor, der auf der Rückseite zu finden ist. Informationen über die integrierten Kameras liegen noch nicht vor. Bitter: Beim Xperia XZ2 Compact soll Sony dem fragwürdigen Trend folgen und keinen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss verbauen.

Trotz größerem Display wird das Xperia XZ2 Compact angeblich ähnliche Abmessungen wie der Vorgänger aufweisen. Zum Vergleich: Das Xperia XZ1 Compact (Hands-On-Video unten) brachte es mit seinem 4,6-Zoll-Bildschirm auf 129 x 64 x 9,3 mm. Entgegen älterer Mutmaßungen würde Sony mit der Displaydiagonale und den Abmessungen eher auf das iPhone 8 abzielen statt auf das iPhone SE.

Sony Xperia XZ1 (Compact) im Hands-On: Magische 3D-Künstler.

Preislich soll das Xperia XZ2 Compact bei 599 Euro liegen. Ein nachvollziehbarer Preis angesichts der Ausstattung auf High-End-Niveau. Ab dem 6. März soll der kleine Kraftprotz dann in den Handel kommen.

Hat das Xperia XZ2 Compact euer Interesse geweckt? Hinterlasst uns einen Kommentar mit eurer Meinung!

Quelle: Swedroid, via Xperia Blog

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung