Sony Xperia XZ1: Gute Akkulaufzeit trotz 2.700 mAh

Tuan Le 42

Aufgrund des Full-HD-Displays ist das Sony Xperia XZ1 trotz eines nominell nur 2.700 mAh großen Akkus ein ausdauerndes Smartphone. Einen Arbeitstag mit 4 bis 5 Stunden lang angeschaltetem Display (Screen-On-Time) übersteht das Smartphone ohne Probleme. Vor allem der geringe Standby-Verbrauch ist lobenswert, zudem kann die Laufzeit dank Stamina-Modus sogar noch effektiv um einige Stunden verlängert werden. Für ein Flaggschiff-Smartphone liefert das Xperia XZ1 damit eine solide Ausdauer, sollte aber über Nacht definitiv aufgeladen werden.

Sony-XPERIA-XZ1-Akkulaufzeit2_qgiga
Sony-XPERIA-XZ1-Akkulaufzeit_qgiga

Apropos aufladen: Mit dem mitgelieferten Netzteil beträgt die Ladezeit über zweieinhalb Stunden. Wer ein Quick-Charge-Ladegerät zur Hand hat, kann die Ladezeit fast halbieren, es ist unverständlich, dass Sony den Nutzern dieses wichtige Utensil seit jeher verweigert.

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Die 10 besten Android-Smartphones unter 400 Euro 2018.

Telefonie und Audio: Klingt gut

Sowohl auf Anrufer- als auch auf Empfängerseite gab es beim Telefonieren mit dem Xperia XZ1 keinerlei Probleme, die Empfangsqualität ist trotz (oder gerade wegen?) des ungewöhnlichen Antennendesigns ebenfalls sehr gut. Wie schon in den vergangenen Jahren verbaut Sony Stereolautsprecher an der Front, deren Klang auch durchaus in Ordnung sind. Subjektiv empfanden wir ihn jedoch als etwas höhenlastig und blechern, gerade bei höherer Lautstärke; besser als das Samsung Galaxy S8 mit Monolautsprecher zum Beispiel klingt das XZ1 daher nicht unbedingt, da der Konkurrent einen etwas tiefer liegenden Klang besitzt. Beide Geräte klingen allerdings deutlich schlechter als ein HTC 10 mit BoomSound oder ein Huawei Mate 9, zumindest ohne Anschluss von Kopfhörern.

Screenshot_20170911-131224
Screenshot_20170911-130917

Das Xperia XZ1 bietet hier dank LDAC auch mit über Bluetooth verbundenen Kopfhörer eine sehr hohe Soundqualität, die entsprechende Option muss nur über die eingeblendete Benachrichtigung aktiviert werden. In Kombination mit den Sony MDR100-ABN ist dadurch eine leichte Verbesserung der Qualität gegenüber Smartphones ohne LDAC-Technologie festzustellen. Ein Equalizer in der Musik-App fehlt zwar, dafür gibt es aber in den Einstellungen noch weitere Möglichkeiten den Sound zu verbessern.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Motorola One im Kamera-Test: Dual-Kamera mit Zusatz-Features

    Motorola One im Kamera-Test: Dual-Kamera mit Zusatz-Features

    Für unter 300 Euro bekommt man ein äußerlich solides Smartphone der Mittelklasse. Kompromisse gehen die Hersteller meist bei der Kamera ein. Wir haben einige Bilder geschossen und die Kamera auf Herz und Nieren geprüft. Wie die Bilder geworden sind und wo sich Schwächen offenbaren, seht ihr in der Bilderstrecke.
    Robert Kägler
  • Android 9.0 Pie: Diese Smartphones erhalten das Update

    Android 9.0 Pie: Diese Smartphones erhalten das Update

    Am 07. August hat Google offiziell die finale Version von Android 9.0 „Pie“ veröffentlicht und an die ersten Geräte verteilt. Wenn ihr wissen wollt, welche Smartphones das „Android 9.0 Pie“-Update erhalten, hilft euch folgende Hersteller-Liste weiter.
    Robert Kägler 4
* gesponsorter Link