Mit dem neuen Xperia XZ2 hat sich auch Sony vom Kopfhöreranschluss verabschiedet – ohne Not, wie viele Kritiker behaupten. Jetzt hat sich der japanische Hersteller zu den Vorwürfen geäußert und erläutert, warum die Klinkenbuche gestrichen wurde. Die Begründung ist kurios. 

 

Sony Xperia XZ2

Facts 
Sony Xperia XZ2

2018 markiert für Sonys Smartphone-Abteilung ein Neuanfang. Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact, jüngst auf dem MWC 2018 vorgestellt, erstrahlen in einem komplett neuen Design. Vorbei sind die Zeiten, in denen Sony-Smartphone mit ihrer kantigen Optik auf sich aufmerksam gemacht haben. Die neue Designlinie „Ambient Flow“ setzt hingegen auf weiche Rundungen, die den Geräten ein angenehmeres Handling verleihen sollen.

Sony Xperia XZ2 Compact: Kein Kopfhöreranschluss wegen neuer Designlinie

Dabei bringt „Ambient Flow“ aber nicht nur Neuerungen beim Design mit, sondern auch unter der Haube. Laut Sony sei die neue Designlinie nämlich der Hauptgrund, weshalb Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact keinen 3,5-mm-Kopfhöreranschluss mehr besitzen.

Konkret heißt es dazu: „Dies ist Teil des Wechsels auf unsere neue Designlinie Ambient Flow. Um das wunderschöne und makellose Design zu kreieren, mussten unsere Designer den Kopfhöreranschluss streichen.“ Daneben, so Sony, sei man sich auch über den großen Trend hin zu kabellosen Kopfhörern im Klaren.

Sony Xperia XZ2 Compact: Deutlich dicker als der Vorgänger

Die Begründung Sonys mutet dabei etwas kurios an: Zwar haben in der Vergangenheit bereits andere Hersteller den Verzicht auf den Kopfhöreranschluss mit dem Design gerechtfertigt – dabei wurden die Smartphones ohne Klinkenbuchse in der Regel aber wenigstens dünner. Sonys neues Flaggschiff hingegen ist spürbar dicker als sein direkter Vorgänger: Wuchtige 11,1 mm stehen beim Xperia XZ2 auf dem Datenblatt, beim Xperia XZ1 sind es schlanke 7,4 mm.

Sony Xperia XZ2 (Compact) im Hands-On.

Einen nachvollziehbaren Grund, warum Xperia XZ2 und Xperia XZ2 Compact (Hands-On-Video oben) auf den 3,5-mm-Kopfhöreranschluss verzichten, konnte Sony mit diesem Statement also nicht liefern.

Wie wichtig ist euch der Kopfhöreranschluss beim Smartphone-Kauf? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare!

Quelle: Sony, via PhoneArena