Samsung Galaxy S9: Das erste Hands-On.

Samsungs neuestes Smartphone-Flaggschiff ist mit einer UVP von 849 Euro nur unwesentlich teurer als das Xperia XZ2, ist dafür aber leichter, bietet ein eleganteres Design und eine bessere Kamera. Zudem kann das Galaxy S9 mit Features wie einem Kopfhöreranschluss punkten, auf die das Xperia XZ2 verzichten muss.

Huawei P20

 

Sony Xperia XZ2

Facts 
Sony Xperia XZ2
Huawei P20, Pro und Lite: Kamera-Monster – oder nur dreiste iPhone-X-Klone?
 

Sony Xperia XZ2

Facts 
Sony Xperia XZ2

Eine weitere Alternative zum Sony Xperia XZ2 gibt es in Form des Huawei P20. Das mittlere Modell der P20-Familie hat eine Leica-Dual-Kamera an Bord und übertrifft das Xperia XZ2 unter anderem beim Akku. Auch das Design ist moderner und trägt nicht so dick auf. Mit einer UVP von 649 Euro ist es sogar deutlich günstiger als der Sony-Konkurrent. Von einem erweiterbaren Speicher müssen sich Huawei-P20-Käufer aber verabschieden.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Sony Xperia XZ2 in Bildern: Glasschönheit mit Überraschungen

Sony Xperia XZ1

Sony Xperia XZ1 (Compact) im Hands-On: Magische 3D-Künstler.

Konkurrenz aus dem eigenen Hause erfährt das Xperia XZ2 auch durch den Vorgänger. Zwar wirkt das Xperia XZ1 mit seinen dicken Displayrändern ober- und unterhalb des Bildschirms nicht so modern wie das XZ2, dafür hat Sonys erst im September 2017 vorgestelltes Flaggschiff den Fingerabdrucksensor noch bequem im Powerbutton integriert – der sich im Übrigen auf perfekter Höhe befindet. Mit Snapdragon 835 und 4 GB RAM ist das Xperia XZ21 auch anno 2018 noch auf der Höhe der Zeit und ist mit 155 Gramm im Vergleich zum Nachfolger ein wahres Leichtgewicht.

Hinweis: In einer früheren Version des Tests hieß es, dass das Xperia XZ2 kein Wireless Charging besitzt. Das ist nicht korrekt. Wir bitten den Fehler zu entschuldigen.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?