1 von 12
Sony hört auf die Kritik: Mit dem Xperia XZ3 ist der Hersteller viele Schwachstellen des Vorgängers angegangen. Bei der Hauptkamera blieb hingegen alles gleich, lediglich die Software wurde im Vergleich zum Xperia XZ2 geändert. Was diese Umstellung gebracht hat, zeigen wir im Kamera-Test des Xperia XZ3. 

Im Gegensatz zu vielen anderen Oberklasse-Smartphones des Jahres 2018 setzt Sony beim Xperia XZ3 nicht auf eine Dual-Kamera. Im Sony-Handy ist eine Single-Kamera verbaut, die einen 19-MP-Sensor mit f/2.0-Blende besitzt. An der Front hat Sony im Vergleich zum Xperia XZ2 aufgestockt und verbaut jetzt eine 13-MP-Kamera mit f/1.9-Blende. Mit an Bord ist außerdem eine neue Kamera-Software. Im Nachfolgenden zeigen wir euch anhand von verschiedenen Aufnahmen die Bildqualität des Xperia XZ3 – los geht’s!