Schlappe fürs Xperia XZ3: Sony-Handy enttäuscht im ersten Akku-Vergleich

Kaan Gürayer 13

Schock für Sony: Eigentlich sollte das neue Xperia XZ3 den japanischen Konzern wieder in die Smartphone-Champions-League katapultieren. Doch ausgerechnet an einer entscheidenden Stelle scheint das neue Sony-Handy eklatante Schwächen zu besitzen. 

Schlappe fürs Xperia XZ3: Sony-Handy enttäuscht im ersten Akku-Vergleich

Während der IFA 2018 hat Sony sein neues Smartphone-Flaggschiff vorgestellt. Das Xperia XZ3 bietet im Vergleich zum Vorgänger einige Verbesserungen, unter anderem eine höhere Displayauflösung und eine um zusätzliche Softwarefeatures aufgebohrte Kamera. Auch der Akku ist um 120 mAh leicht gestiegen – aber offenbar war das moderate Plus nicht groß genug.

Sony Xperia XZ3: Miserable Ergebnisse im Akku-Test

Im Akku-Test bei den Kollegen von PhoneArena hat das Sony Xperia XZ3 enttäuschend abgeschnitten. Sonys neues Smartphone-Flaggschiff kommt mit seinem 3.300 mAh großen Akku auf eine durchschnittliche Betriebszeit von 6 Stunden und 5 Minuten. Damit sortiert sich das Xperia XZ3 am unteren Ende der Rangliste ein. Zum Vergleich: Viele aktuelle Top-Smartphones, etwa das Samsung Galaxy S9 Plus oder OnePlus 6, kommen im Akku-Vergleich von PhoneArena auf eine Durchschnittslaufzeit von mindestens 8 Stunden. Lediglich das LG G7 ThinQ kommt auf ein ähnliches schlechtes Ergebnis wie das Xperia XZ3, überrundet das Sony-Smartphone mit 6 Stunden und 32 Minuten aber noch immer um knapp 30 Minuten.

Das Sony Xperia XZ3 hat als erstes Sony-Smartphone abgerundete Bildschirmränder. Wie sich das Feature in der Praxis macht, seht ihr hier:

Sony Xperia XZ3 Hands-On.

Akku-Test wirft Schatten auf das Sony Xperia XZ3

Unklar ist derweil, unter welchen Rahmenbedingungen der Akku-Test von PhoneArena durchgeführt wurde. Bislang ist das Xperia XZ3 noch nicht im Handel erhältlich. Sobald das Xperia XZ3 in der GIGA-Redaktion eingetroffen ist, werden wir einen eigenen Akku-Test mit dem Smartphone durchführen. Bis dahin werfen die Ergebnisse von PhoneArena aber einen ordentlichen Schatten auf das Xperia XZ3 – neben der zweifelhaften Studie zum besten Smartphone-Display und der Tatsache, dass der Konzern mit einem Feature geworben hat, dass gar nicht im Xperia XZ3 verbaut ist. Ein Traumstart für das neue Sony-Smartphone sieht anders aus.

Quelle: PhoneArena 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link