Sony Xperia XZ3 im Preisverfall: Abverkauf vor dem Xperia XZ4 beginnt

Peter Hryciuk

Das Sony Xperia XZ3 wurde vor wenigen Monaten in Deutschland auf den Markt gebracht. Der Preis ist bisher relativ stabil geblieben. Kurz vor der Präsentation des Xperia XZ4 fällt er allerdings spürbar und erreicht einen neuen Tiefstwert.

Sony Xperia XZ3 im Preisverfall: Abverkauf vor dem Xperia XZ4 beginnt
Bildquelle: GIGA.

Sony Xperia XZ3: Preis sinkt auf unter 499 Euro

Update vom 18.02.2019, 20:20 Uhr: MediaMarkt hat das . Es stehen alle Farben zur Wahl. Damit beginnt der Abverkauf vor der Präsentation des Xperia XZ4, das wohl in einer Woche vorgestellt wird.

Sony Xperia XZ3 bei MediaMarkt kaufen *

Originalartikel:

Zur Markteinführung hat Sony das Xperia XZ3 in Deutschland zum Preis von 799 Euro angeboten. Mittlerweile ist der Preis schon deutlich gefallen. Bei MediaMarkt gibt es das aktuelle Top-Modell zum . Das ist laut Preisvergleich der aktuelle Bestpreis. Andere Händler verlangen etwas mehr:

Sony Xperia XZ3: Vor- und Nachteile des Smartphones

Sony Xperia XZ3 Hands-On.

Doch was macht das Sony Xperia XZ3 aus? Es ist das erste Sony-Smartphone, das mit einem Dual-Edge-Display ausgeliefert wird. So etwas kennt man vor allem von Samsung-Smartphones und macht optisch definitiv etwas her. Im Test zum Sony Xperia XZ3 haben uns zudem die hervorragende Verarbeitungsqualität, hohe Performance, die guten Lautsprecher und die hohe Akkulaufzeit überzeugt. Abstriche muss man bei der Bildqualität der Kamera, dem zu tief platzierten Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und einem groben Vibrationsmotor machen. Und trotzdem hat das Smartphone mit 83 Prozent ein gutes Ergebnis eingefahren und einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Kamera-Test des Sony Xperia XZ3:

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Sony Xperia XZ3 im Kamera-Test: Neue Software, neues Glück?

Sony Xperia XZ3: Wird der Preis weiter fallen?

Definitiv. Das Sony Xperia XZ3 ist, im Vergleich zur Konkurrenz, aktuell zwar noch relativ preisstabil, der Preis wird in absehbarer Zeit aber weiter fallen. Schon jetzt kündigt sich mit dem Sony Xperia XZ4 ein Nachfolger an, der technisch, optisch und bei der Kamera ordentlich nachlegen dürfte. Erwartet wird die Präsentation zum MWC 2019 Ende Februar. Das macht das Sony Xperia XZ3 jetzt nicht auf einen Schlag zu einem veralteten Smartphone, die Strategie des japanischen Konzerns sieht aber nun einmal vor, dass jedes halbe Jahr ein neues Smartphone auf den Markt kommt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link