Sony Xperia Z: Screenshots vom Android 4.2-Update geleakt

Frank Ritter 7

Ursprünglich sollte Android 4.2 für das diesjährige Sony-Flaggschiff Xperia Z bereits kurz nach dem Relase des Gerätes ausgeliefert werden. Das war nicht der Fall – bislang gab es keinerlei Spur von der Aktualisierung. Nun sind jedoch diverse Screenshots aufgetaucht, die Hoffnung auf eine baldige Veröffentlichung der zweiten Jelly Bean-Iteration machen und Hinweise darauf geben, was Sony-Fans vom Update erwarten können.

Sony Xperia Z: Screenshots vom Android 4.2-Update geleakt

Bei den XDA-Developers hat ein Nutzer namens DooMLoRD diese gepostet, mit in Kapitalien verfassten Hinweisen, man dürfe ihn nicht nach einem Firmware-Dump, einer Release-Zeiteinschätztung, Einzelheiten zu Features oder der Quelle fragen. Dann wollen wir uns mal fügen und veröffentlichen hier nur die 24 Screenshots.

sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-01
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-02
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-03
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-04
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-05
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-06
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-07
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-08
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-09
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-10
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-11
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-12
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-13
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-14
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-15
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-16
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-17
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-18
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-19
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-20
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-21
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-22
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-23
sony-xperia-z-android-4-2-screenshot-24

Ein paar Dinge sind uns dann aber doch aufgefallen:

  • Die Navbar mit den Android-Buttons ist jetzt transparent, zumindest, wenn man sich auf dem Homescreen oder im Appdrawer befindet.
  • Das Betriebssystem basiert noch auf dem Linux 3.4-Kernel, statt auf 3.6, wie auf einem Screenshot aus dem Februar zu sehen.
  • Sony integriert die Lockscreen-Widgets von Android 4.2.
  • Widgets können in Small Apps verwandelt werden.
  • Der Dual Shock3 PS3-Controller kann nun nativ mit dem Xperia Z verbunden werden (wir hatten die Funktion bereits am Xperia SP demonstriert).
  • Es gibt jetzt ein-oder zweizeilig Quick Toggles in der Benachrichtigungsleiste, die auch konfiguriert werden können.
  • Es sieht allerdings so aus, als ob Sony die Zweifinger-Swipedown-Geste aus Stock-Android nicht integriert – ein entsprechendes Icon in der normalen Benachrichtigungsleiste fehlt.
  • Die Daydream-Funktion aus Android 4.2 ist integriert.

Auf Twitter ließ sich DooMLoRD noch entlocken, dass der Launcher extrem flüssig laufe.

Sieht insgesamt gut und stimmig aus, was Sony da zusammenschustert. Mit Sicherheit wird das Update in ähnlicher Form auch auf weiteren Geräten auftauchen, vom Start weg gewiss auch auf dem Xperia ZU. Bleibt zu hoffen, dass Xperia Z-Besitzer das Update bald auch – wie versprochen – auf ihre Geräte bekommen.

Habt ihr weitere Neuigkeiten auf den Screenshots entdeckt? Wir freuen uns über Hinweise im Kommentarbereich.

Quelle: DooMLoRD @ XDA [via Xperia Blog]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung