Sony Xperia Z, ZL & Tablet Z: Android 4.4.2 KitKat-Update wird verteilt

Tuan Le 50

Nach der Ankündigung vor einem Monat ist es für Besitzer des Sony Xperia Z, Sony Xperia ZL und des Sony Xperia Tablet Z endlich soweit: Das Update auf Android 4.4.2 KitKat wird ab sofort verteilt. Der Rollout erfolgt wie immer schrittweise, je nach Region muss man sich noch etwas in Geduld üben. Zumindest ein Changelog gibt es aber bereits jetzt zur allgemeinen Einsicht.

Sony Xperia Z, ZL & Tablet Z: Android 4.4.2 KitKat-Update wird verteilt

Sony hält die Nutzer dankenswerterweise stets in Sachen Updates auf dem Laufenden und hat bereits zuvor ein Update für das Sony Xperia Z (Test), das Sony Xperia ZL und Xperia Tablet Z (Test) im Mai angekündigt. Wieder einmal hat man Wort gehalten und liefert für die drei Geräte ebenso wie das hierzulande nicht erhältliche Sony Xperia ZR die Aktualisierung auf die neueste Version - das verkündete man auf dem offiziellen Sony Blog und lieferte sogleich einen Changelog. Hier eine Zusammenfassung der Neuerungen:

  • Googles Android 4.4 KitKat: verbesserte Performance & User Interface (UI)-Optimierung
  • Neue Sony-Benutzeroberfläche: basierend auf der Playstation 4 UX (neue Animationen, Live Wallpaper, Statusbar, Schnelleinstellungen)
  • Messaging: Neue Oberfläche mit verbesserten Animationen und mehr Emojis
  • E-Mail: Mehr E-Mails werden geladen und auf einen Blick angezeigt, reaktionsfreudigere Bedienung und Splitscreen-Modus
  • Smart Social Camera: Verbindet Social Networking mit Kamerafunktionen, mehr Optionen zur Bildbearbeitung
  • Stamina Modus: Nochmals verbessert, um Strom- und Datenverbrauch zu reduzieren
  • Sony Media Apps: WALKMAN, Album und Movies mit neuer, einheitlicher Oberfläche, besserer Bedienung und höherer Download-Geschwindigkeit
  • Xperia Themes: Theme Engine für Xperia-Geräte, welche eine Anpassung von mehr als 280 Bedienelementen ermöglicht – mittlerweile mehr als 2 Millionen Downloads
  • Wearable Devices: Kompatibilität zum Smartband SWR10 und der Lifelog-App

Einige der genannten Änderungen sind bereits zuvor von Sony durch eine Aktualisierung der jeweiligen App verteilt worden, insgesamt ist es aber begrüßenswert, dass das Unternehmen weiterhin an der hauseigenen Software-Oberfläche arbeitet. Es kann je nach Region wohl noch einige Zeit dauern, bis Android KitKat auf dem Smartphone beziehungsweise Tablet verfügbar ist, doch innerhalb der nächsten Wochen dürfte eine entsprechende Benachrichtigung auf allen Geräten eintreffen.

Auch zu den als nächstes zu erwartenden Aktualisierungen hat sich Sony geäußert: Für Juli hat der Hersteller das KitKat-Update für das Xperia T2 Ultra, Xperia E1 und Xperia M2 angekündigt. Da Sony bislang Wort gehalten hat, dürften sich die Besitzer jener Geräte ebenfalls auf Android 4.4.2 freuen.

Habt ihr das Update auf Android 4.4.2 KitKat für das Sony Xperia Z, Xperia ZL oder Xperia Tablet Z bereits erhalten? Berichtet uns von euren Erfahrungen unten in den Kommentaren.

Quelle: Sony Mobile Blog [via smartdroid]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung