Und da halten wir es auch schon in der Hand. Das Sony Xperia Z1 compact macht eine ausgezeichnete Figur und bietet endlich mal High-End Power für kleine Hände. Doch es hat sich allgemein auch etwas verbessert, Sony reagiert auf Kritik!

 

Sony Xperia Z1 compact

Facts 
Sony Xperia Z1 compact
CES 2014: Sony Z1 Compact.
Kein Video verpassen? Abonniere uns auf YouTube:
 

Sony Xperia Z1 compact

Facts 
Sony Xperia Z1 compact

Erster Eindruck zum Sony Xperia Z1 compact: Leicht, schnell, handlich, perfekte Größe. Es gibt außerdem einen „Handschuh-Modus“, die inneren Werte entsprechen sonst dem Xperia Z1 (Snapdragon 800 2,2GHz Quad-Core, 2 GB RAM, 21 MP Kamera, 16GB interner Speicher erweiterbar) doch das Display (4,3 Zoll, 1280 x 720 Pixel) überzeugt mit IPS-Technologie. Wahnsinn!

Während der Trend schon bei 5 Zoll Displays angekommen ist, widerspricht das Z1 compact mit seiner wirklich „kompakten“ Größe und spricht damit wohl vor allem Personen an, die vorher ein kleines Display besaßen und auch nicht höher gehen wollen. Bisher musste man für ein kleines Display + ordentlich Leistung immer zu Apple greifen. Wie passend, dass Sony direkt ein Kabel mitliefert, welches vom iPhone alle notwendigen Daten zieht und auf das Sony Xperia Z1 compact kopiert.

Wechsel von iOS zu Android

Der Clou: Selbst Apps vom iPhone werden erkannt und dem neuen Android-Besitzer passende Downloads aus dem Play Store vorgeschlagen. Wir werden das definitiv schnellstmöglich für euch testen, damit ihr Freunde, Verwandet und Kollegen ganz schnell zu Android konvertieren könnt!

CES-2014-2
Weitere Informationen zur CES auf unserer Eventseite.

Quiz: Wie gut kennst du dich in der iPhone-Welt aus?