Sony Xperia Z1 Mini: Kompakte Version des Foto-Flaggschiffs erneut gesichtet

Lukas Funk 16

Dass Sony an einer Mini-Version seines kürzlich vorgestellten Flaggschiffs Xperia Z1 arbeitet, ist schon länger gerüchtehalber bekannt. Nun ist ein Bild des, in Ermangelung eines offiziellen Namens von uns Honami Mini bzw. Sony Xperia Z1 mini getauften Smartphones aufgetaucht, welches die violette Edition in Gesellschaft seines großen Bruders zeigt.

Sony Xperia Z1 Mini: Kompakte Version des Foto-Flaggschiffs erneut gesichtet

Mini-Smartphones sind der neue Trend, den Samsung mit dem Galaxy S3 mini (Testbericht) im vergangenen Jahr begründet hat. Dank der namentlichen Reminiszenz an ein meist potentes Flaggschiff-Smartphone und des kompakten Formfaktors profitieren solche Geräte gleich von doppelter Werbewirksamkeit — selbst wenn die inneren Werte meist weit vom großen Namensbruder entfernt sind.

Sony will dies ändern, glaubt man den schon seit einiger Zeit herrschenden Gerüchten um ein „Honami Mini“, welches dem neuen Flaggschiff Xperia Z1 (Hands-On) nachempfunden sein soll. Das besondere: Außer dem kleineren Display und der entsprechend auf 1280 x 720 Pixeln reduzierten Auflösung soll die gleiche Hardware wie beim Z1 verbaut sein.

Dieses Smartphone wurde nun erstmals in einem hochauflösenden Foto gesichtet, auf welchem es in seiner violetten Edition mit zwei Xperia Z1 posiert (siehe Titelbild) — und diesen zum Verwechseln ähnlich sieht. Die Größe seines Displays soll sich laut dem dazugehörigen Bericht auf 4,3 Zoll belaufen, womit es nur 0,7 Zoll kleiner als sein Vorbild wäre. Die Übrigen Spezifikationen umfassen Qualcomms Snapdragon 800-SoC, 2 GB RAM und die famose 20,7 MP-Kamera, welche auch im Z1 Verwendung findet.

Wann Sony das wahrscheinlich Xperia Z1 Mini genannte Smartphone veröffentlichen wird, ist nicht bekannt. Auf dem Bild scheint jedenfalls ein recht finales Produkt zu sehen sein. Ursprünglich wurde mit einer parallelen Vorstellung des Z1 und des Z1 Mini auf der diesjährigen IFA gerechnet.

Quelle: Digi-Wo [via Xperia Blog]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung