Sony Xperia Z1: Neue Bilder vom „Honami“, in China zertifiziert

Andreas Floemer 5

Die Leaks zum Sony Xperia Z1 „Honami“ wollen auch nach dem am gestrigen offiziellen Teaser-Video nicht abreißen. Jetzt ist das kommende Topmodell, das mit hoher Wahrscheinlichkeit am 4. September offiziell vorgestellt wird, bei der chinesischen Zertifizierungsbehörde TENAA gesichtet worden – inklusive neuen Bildmaterials.

Sony Xperia Z1: Neue Bilder vom „Honami“, in China zertifiziert

Nach unserem gestrigen Rundumschlag zum Sony Xperia Z1 gibt es heute eine weitere Portion Bilder, die das neue, noch unveröffentlichte Flaggschiff aus Japan von allen Seiten in voller Pracht zeigen. Wie auf einigen der bisher geleakten Bilder und den Teaser-Fotos, die Sony seit einigen Tagen auf den einschlägigen sozialen Netzwerken postet, wirkt das Xperia Z1 wie ein konsequenter Nachfolger des im Januar auf der CES 2013 präsentierten Xperia Z (Test). Es verfügt über die gleiche Anordnung der Bedienelemente wie sein Vorgänger, inklusive des markanten Power-Buttons und der darunter liegenden Lautstärkewippe.

sony-Xperia-Honami-Z1-L39h-Model-Network-License-Passed-Official-Picture-Exposed

sony-Xperia-Honami-Z1-L39h-Model-Network-License-Passed-Official-Picture-Exposed-Side-Profile-of-Power-Button
sony-Xperia-Honami-Z1-L39h-Model-Network-License-Passed-Official-Picture-Exposed-Micro-SD-slot-profile
sony-Xperia-Honami-Z1-L39h-Model-Network-License-Passed-Official-Picture-Exposed-Back-Side

Weitere auf den Bildern zu erkennbare Elemente sind neben den Buttons die mit einer Kappe abgedichteten Anschlüsse für mircoSD- und SIM-Karte, sowie microUSB-Port. Ferner sind Kontakte für eine Docking-Station auf der linken Seite zu finden, die ein fester Bestandteil der Xperia-Reihe geworden sind. Rückseitig prangt mit der Kamera und G-Lens-Logo wohl das Sahnestück des Xperia Z1. Es ist mittlerweile recht sicher, dass Sony seinem neuesten Oberklasse-Phone eine Kamera mit 20,7 MP und Exmor RS CMOS Sensor verbauen wird, das Videoaufnahmen mit bis zu 4K unterstützt. Das Xperia Z1 wird wohl übrigens nicht das einzige Gerät sein, das Bewegtbilder mit einer solchen Auflösung aufnehmen können wird – auch dem Samsung Galaxy Note 3 wird dieses Feature angedichtet. Weitere vermutete Spezifikationen des Xperia Z1 werden aller Voraussicht nach ein potenter Snapdragon 800, 2 GB RAM und ein 5 Zoll-Triluminous-Display mit FullHD-Auflösung (1.920×1.080).

In exakt einer Woche werden wir das Sony Xperia Z1 endlich in seiner vollen Pracht inklusive aller Funktionen, Spezifikationen und Abmessungen sehen und anfassen können. Wir werden selbstverständlich auf der IFA 2013 zugegen sein und für euch von der Pressekonferenz berichten, euch mit Hands-On-Videos und ersten Eindrücken versorgen.

Quelle: TEENA [via engadget, XperiaGuide]

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* gesponsorter Link