Sony Xperia Z1, Z1 Compact & Z Ultra: Update auf Android 4.4.4 wird verteilt

Rafael Thiel 17

Mit Android 4.4.4 hat Google uns kurz vor der eigenen I/O-Entwicklerkonferenz überrascht. Allerdings handelt es sich um ein ausgesprochen kleines Update, weswegen auch die Hersteller nicht allzu lange brauchen, um die neue Android-Version auf die eigene Firmware anzuwenden. So verteilt Sony aktuell bereits ein entsprechendes Update für das Xperia Z1, Z1 Compact und Z Ultra.

Sony Xperia Z1, Z1 Compact & Z Ultra: Update auf Android 4.4.4 wird verteilt

Gestern hat Sony damit begonnen ein Update mit der Versionsnummer 14.4.A.0.108 auf einige seiner Modelle zu verteilen. Neben den Verbesserungen, die Google in Android 4.4.4 eingebaut hat – überwiegend Sicherheitsupdates – wurden auch Bestandteile der eigenen Oberfläche aufgefrischt. Die Kamera wurde leicht übbearbeitet und verbessert sowie einige Sony-Apps aktualisiert. Darüber hinaus soll die Benutzung von Google Voice, Kontakten, Musik-Streaming und Google+ verbessert worden sein – was genau damit gemeint ist, bleibt unklar. Selbstverständlich bringt das Update auch diverse Bugfixes und Performanceverbesserungen mit sich.

Die neue Firmware gibt es sowohl als OTA-Update sowie über den Sony PC Companion respektive der Sony Bridge für Mac. Benutzer eines Xperia Z1, Z1 Compact oder Z Ultra können in den Einstellungen händisch das Update forcieren: Über das Telefon > Software-Updates > System-Updates. Es ist zu hoffen, dass das Update auch bald für weitere Geräte wie dem Sony Xperia Z und dem Tablet Z freigegeben wird und damit die Akkuprobleme, die aktuell unter Android 4.4.2 zu beobachten sind, behoben werden.

Habt ihr bereits das Update auf Android 4.4.4 KitKat auf eurem Sony-Smartphone erhalten? Berichtet uns von euren Erfahrungen in den Kommentaren.

Quellen: Sony Mobile (2) (3)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung