Sony Xperia Z3 Compact: Alle technischen Daten enthüllt – angeblich mit 2.800 mAh-Akku [Gerücht]

Tuan Le 21

Wieder einmal erreicht uns ein Leak zum Sony Xperia Z3 Compact: Diesmal wollen die Kollegen von Android Origin aus einer absolut vertrauenswürdigen Quelle sämtliche Spezifikationen der Kompakt-Version des nächsten Flaggschiffes der Japaner erfahren haben. Unter anderem werde wie bereits zuvor vermutet ein Snapdragon 801-SoC, ein 4,6-Zoll-HD-Display sowie eine 20,7 MP-Kamera zum Einsatz kommen. Überraschenderweise wird die Akkukapazität aber im Vergleich zum Vorgänger einen Sprung auf 2.800 mAh machen.

Sony Xperia Z3 Compact: Alle technischen Daten enthüllt – angeblich mit 2.800 mAh-Akku [Gerücht]

Mit dem Xperia Z3 Compact könnte Sony abermals die Fans von handlichen Smartphones, die keine Kompromisse in der Leistung eingehen möchten, zufriedenstellen wollen. Wie Android Origin aus höchst zuverlässiger Quelle erfahren hat, wird das Sony Xperia Z3 Compact tatsächlich mit einem Snapdragon 801 Quad Core-SoC mit einer Taktung von 2,5 GHz sowie 2 GB RAM ausgestattet sein. Darüber hinaus wird ein 4,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel zum Einsatz kommen, ebenso wie eine 20,7 MP-Kamera mit f2.0-Blende und Exmor-Sensor. Bezüglich der Abmessungen und der Optik werde das Xperia Z3 Compact in etwa dem Xperia Z1 Compact entsprechen, doch soll der Rahmen um das Display diesmal erheblich schlanker ausfallen.

Bis dahin werden im Prinzip nur bereits zuvor aufgetauchte Gerüchte bestätigt, doch gibt es eine kleine Überraschung bei der Akkukapazität. Anstelle des beim Vorgänger verbauten 2.400 mAh starken Akkus gibt es diesmal ganze 2.800 mAh – das wäre auf dem Niveau des Samsung Galaxy S5 bei deutlich kleinerem Display und verspräche eine lange Akkulaufzeit. Zudem soll das Xperia Z3 Compact nach IP69-Zertifizierung gegen Wasser und Staub geschützt sein. Offizielle Informationen gibt es zum Z3 Compact zwar noch nicht, in einem just veröffentlichten Teaser-Video sind aber zumindest bereits sehr kurz die Konturen des Gerätes zu sehen – neben denen des Xperia Z3 und des Xperia Tablet Z3 Compact, die ebenfalls auf der IFA 2014 vorgestellt werden sollen.

sony-ifa-geraete-konturen

Es klingt schon sehr erstaunlich, dass Sony das Xperia Z3 Compact nicht nur mit einem noch dünneren Bezel als den Vorgänger versehen, sondern obendrein auch noch die Akkukapazität erhöhen konnte. Sollten sich die Informationen bewahrheiten, dürfte das Xperia Z3 Compact eines der interessantesten derzeit erhältlichen Smartphones in der Größenordnung werden. Am 4. September wird eine Pressekonferenz von Sony im Rahmen der IFA in Berlin stattfinden, bei dem neben dem Xperia Z3 Compact voraussichtlich noch das Xperia Z3 sowie das Xperia Z3 Tablet Compact vorgestellt wird. Wir sind vor Ort und halten euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

Seid ihr von den Spezifikationen des Xperia Z3 Compact überzeugt? Eure Meinung zu dem Gerät unten in die Kommentare.

Quelle: Android Origin (Seite muss unter Umständen mehrmals aktualisiert werden, Screenshot)

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung