Sony Xperia Z3 Compact: Offizielle Pressefotos und Spezifikationen geleakt

Tuan Le 17

Das Sony Xperia Z3 Compact dürfte bereits morgen im Vorfeld der IFA vorgestellt werden und dennoch erreicht uns nun noch ein weiterer, womöglich letzter Leak zum handlichen Flaggschiff. Erstmals sind mutmaßliche offizielle Pressefotos vom Smartphone geleakt worden. Interessant sind die verschiedenen Farboptionen, denn offenbar wird das Xperia Z3 Compact nicht nur in Schwarz und Weiß, sondern auch in Mintgrün und Orange-Rot verfügbar sein.

Sony Xperia Z3 Compact: Offizielle Pressefotos und Spezifikationen geleakt

Es gab bislang schon so einige Leaks zum Xperia Z3 Compact, angefangen von Gerüchten um die Abmessungen des Smartphones bis hin zu mehreren Fotos, die die kompakte Alternative zum Xperia Z3 zeigen sollten. Mit der am 3. September im Rahmen der IFA stattfindenden Veranstaltung erwartet man eine offizielle Vorstellung des Smartphones, einige der dazugehörigen Pressefotos sind aber anscheinend bereits jetzt an die Öffentlichkeit gelangt. Die von Ausdroid hochgeladenen Fotos zeigen das Xperia Z3 Compact von verschiedenen Seiten und lassen zudem einen Blick auf die vier unterschiedlichen Farbvarianten zu. So wird das Gerät in Schwarz, Weiß, Minzgrün und Orange-Rot verfügbar sein - die letzteren beiden Varianten wirken optisch durchaus interessant, wenn man mit seinem Smartphone Aufsehen erregen möchte.

Xperia-z3-compact-seite

Ansonsten hat sich am Design aber im Vergleich zum Vorgänger, dem Xperia Z1 Compact, nicht wirklich viel getan. An der Front nimmt das Display nun aber mehr Platz ein, was zu einem insgesamt schlankeren Bezel führt - den bisherigen Gerüchten zufolge sollen die Abmessungen dex Xperia Z3 Compact identisch mit denen des Vorjahresmodells sein. Nach wie vor setzt Sony auf eine Rückseite aus Glas und dem bewährten OmniBalance-Design mit dem charakteristischen Rahmen, wobei die Öffnung für den Lautsprecher an der Unterseite diesmal deutlich kleiner ausfällt. Was zunächst nach einer möglichen Verschlechterung in Sachen Tonqualität klingt, könnte mit der kürzlich angeteaserten verstärkten Wasserdichtigkeit zusammenhängen, die die kommenden Sony Smartphones beziehungsweise Tablets besitzen sollen. Allein die Größe der Lautsprecher sagt allerdings nicht zwingend etwas über deren Qualität aus.

xperia-z3-compact-back

Die Kollegen von Ausdroid haben aber auch weitere Informationen zu den Spezifikationen erhalten, die im Einklang mit den zuvor aufgetauchten Gerüchten sind. Demzufolge soll das Smartphone ein 4,6-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixel besitzen. Darüber hinaus werden keine Kompromisse in puncto Leistung gemacht: Mit einem 2,5 GHz getakteten Qualcomm Snapdragon 801-SoC, 2 GB RAM und einer 20,7 MP-Kamera bietet das Xperia Z3 Compact voraussichtlich ebenso viel Leistung wie aktuelle Oberklasse-Geräte. Des Weiteren soll die Akku-Kapazität nun 2.600 mAh betragen - etwas realistischer, als die zuvor kolportierten 2.800 mAh, aber immer noch ordentlich. Ein interessantes Detail gibt es dann noch bei der SIM-Karte - angeblich wird eine Nano SIM anstelle einer Micro-SIM zum Einsatz kommen, was ehemalige iPhone-Nutzer freuen, fast alle anderen Smartphone-Nutzer wiederum stören könnte. Wir sind gespannt auf das Xperia Z3 Compact und sind live vor Ort, um euch mit allen Informationen zu dem Gerät zu versorgen.

Quelle: Ausdroid [via phoneArena]

Die neuesten Infos und jede Menge frische Videos aus Berlin findet ihr auf unserer Sonderseite zur IFA 2014.

Immer auf dem neuesten Stand sein und keine News zur IFA 2014 verpassen? Einfach androidnext auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen und auf YouTube abonnieren.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung