Die Gerüchte und Leaks zum Sony Xperia Z4 verdichten sich: Nachdem erst kürzlich neue Details zu einem möglichen Präsentationstermin des kommenden Spitzenmodells aufgetaucht waren, ist nun mutmaßliches Bildmaterial des Frontpanels im Netz gelandet.

 

Sony Xperia Z3 Plus

Facts 
Sony Xperia Z3 Plus
Sony Xperia Z3 Test

Das Sony Xperia Z4 ist neben dem HTC One (M9) und dem Samsung Galaxy S6 zweifelsohne eines der meisterwarteten Flaggschiff-Smartphones in diesem Jahr. Gerüchten zufolge wird Sony das Gerät allerdings nicht in Barcelona anlässlich des MWC 2015 enthüllen, sondern erst im Sommer. Einige Zertifizierungen des Smartphones bei diversen Zulassungsbehörden lassen hingegen vermuten, dass der Marktstart bereits kurz bevorstehen dürfte. Laut weiteren Spekulationen soll das Xperia Z4 ohne die üblichen Abdeckklappen für den USB-Port sowie für den Speicher- und SIM-Karten-Slot auskommen, die noch beim Vorgänger zur Waserdichtigkeit des Smartphone notwendig waren.

Xperia Z4-Frontseite in China aufgetaucht

Die nun auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo aufgetauchten Fotos ermöglichen einen detaillierten Blick auf die mutmaßliche Frontseite des Sony Xperia Z4. Dabei ist zu vernehmen, dass der japanische Hersteller in diesem Jahr offenbar auf eine neue Anordnung der Kamera sowie der Sensoren setzt. Sollten die Fotos der Realität entsprechen, wechselt die vermeintliche 4,8-Megapixel-Frontkamera nämlich die Position mit den Licht- und Annäherungssensoren.

Sony wird an seiner bisherigen Designsprache Xperia Z-Smartphones zwar weiterhin festhalten, einige Änderungen und Verbesserungen marginaler Natur dürfen jedoch erwartet werden. Beispielsweise könnten die Bildschirmränder dünner werden, womit das Bildschirm-zu-Gerät-Verhältnis sinken würde. Was die Positionierung der Lautsprecher betrifft, so scheinen die Japaner das Konzept des Anfang 2014 vorgestellten Xperia Z2 aufzugreifen und diese in den Spalten am unteren und oberen Ende zwischen Gehäuse und Display zu platzieren. HTC soll bei seinem One (M9) einem Leak zufolge auf ein ähnliches Lautsprecher-Konzept setzen.

Sony-Xperia-Z4-Front

Älteren Gerüchten zufolge wird das Sony Xperia Z4 von einem Qualcomm Snapdragon 810 Octa-Core-Prozessor mit satten 4 GB Arbeitsspeicher befeuert. Das Display soll 5,2-Zoll in der Diagonale messen. In Sachen Auflösung scheint man sich in der Gerüchteküche bislang noch nicht ganz einig: Hier ist sowohl von einer Full-HD-Auflösung von 1.920x1.080 Pixeln als auch von einer WQHD-Auflösung von 2.560×1440 Pixel die Rede. Außerdem soll eine rückseitige 20,7-Megapixel-Kamera eingesetzt werden. Als Betriebssystem ist entweder Android 5.0 oder das neue Android 5.1 Lollipop im Einsatz.

Quelle: Weibo (bereits gelöscht) via: GSMArena

Sony Xperia Z3 bei Amazon bestellen

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.