Sony Xperia Z3: Smartphone biegt sich wie das iPhone 6 Plus

Kaan Gürayer 32

Bendgate – acht Buchstaben, die für Apple im vergangenen Herbst ein wahres PR-Desaster bedeuteten. Doch offenbar hat nicht nur der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino Probleme mit sich verbiegenden Smartphones, sondern auch Sony: Wie ein Nutzer auf Google+ aktuell berichtet, soll sich das Xperia Z3 seines Freundes in dessen Hose verbogen haben. Bentgate 2.0? 

Sony Xperia Z3 Test.

Auch 2014 ist sich Sony seiner eigenen Produktpolitik treugeblieben und hat im vergangenen Jahr gleich zwei Top-Modelle vorgestellt: Das Xperia Z2 zum MWC 2014 sowie das Xperia Z3, das im Rahmen der IFA vergangenen Herbst das Licht der Welt erblickte. Doch offenbar gibt es beim letztgenannten einige Probleme in der Verarbeitungsqualität. Darauf lassen zumindest Bilder auf Google+ schließen, die gerade für Aufsehen sorgen. „Das passiert, wenn ein Xperia Z3 in eine Hosentasche gesteckt wird“, erklärt dort Dave Spedzia und unterstreicht seine Behauptung mit mehreren Bildern, die ein verbogenes Sony Xperia Z3 zeigen. Tatsächlich ist zur Mitte hin eine leichte Biegung zu erkennen – ganz so, wie sie vor wenigen Monaten beim Apple iPhone 6 Plus für Schlagzeilen gesorgt hat.

Das fragliche Xperia Z3 gehöre zwar nicht Dave Spedzia selbst, sondern einem Freund, doch auch er habe bereits die ein oder andere leidvolle Erfahrungen mit seinem ehemaligen Xperia Z2 machen müssen. Ein anderer Freund, ebenfalls Besitzer des neuen Sony-Flaggschiffs, berichtete außerdem über die Glasrückseite seines Xperia Z3, die bei normaler Nutzung einfach zersprungen sei. Die Schlussfolgerung, so Spedzia: „Smartphones der Xperia Z-Linie seien minderwertig verarbeitet und ihr Geld einfach nicht wert.“

Noch bleibt es ein Rätsel, wie genau es zur Verbiegung des Xperia Z3 gekommen ist. Auch Spedzia gibt in seinen Beträgen keine konkrete Antwort darauf, sondern schreibt lediglich davon, dass es „in der Gesäßtasche“ seines Freundes passiert sei. Insofern ist noch nicht abzusehen, wie verbreitet das angebliche Problem ist und ob mehr Nutzer davon betroffen sind. Es ist also zu hoffen, dass das ein tragischer Einzelfall bleibt – für die Besitzer des Xperia Z3 wie für Sony selbst.

Quelle und Bilder: Dave Spedzia@Google+

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung