Wir haben bereits einige Male Spezifikationen des Sony Xperia Z3 zu Gesicht bekommen. Die aktuell entdeckten Daten sind jedoch etwas handfester, da sie von der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA stammen.

 

Sony Xperia Z3

Facts 
Sony Xperia Z3

Seit dem Gerüchte-Beginn des Xperia Z3 von Sony war immer die Rede davon, dass sich bei den Spezifikationen im Vergleich zum Vorgängermodell Xperia Z2 nicht viel tun wird. Diese Annahme verdichtet sich mit den bei der TENAA veröffentlichten Daten. Die TENAA ist die chinesische Behörde für die Genehmigung von technischen Geräten.

Xperia Z3 (basierend auf TENAA-Daten) & Z2 im Vergleich

Rein von den technischen Daten wird lediglich beim Prozessor ein Upgrade vorgenommen. Statt des 2,3 GHz starken Quad Core-Prozessors Snapdragon 801 kommt beim Z3 selbiger mit 2,5 GHz je Kern zum Einsatz.

Laut den TENAA-Daten bleibt aus technischer Sicht fast alles gleich, das Gerät wird jedoch etwas dünner und kleiner, bei gleichbleibender Bildschirmgröße von 5,2 Zoll.

SmartphoneSony Xperia Z3Sony Xperia Z2
Quad Core-ProzessorSnapdragon 801 mit 2,5 GHz je KernSnapdragon 801 mit 2,3 GHz je Kern
Arbeitsspeicher3 GByte3 GByte
Hauptkamera20,7 Megapixel20,7 Megapixel
Frontkamera2,0 Megapixel2,2 Megapixel
Interner Speicher16 GByte16 GByte
microSDXC-Karten-Slotjaja
Maße (h/b/t, in Millimeter)146,5 x 72,4 x 7,35146,8 x 73,3 x 8,2
Gewicht in Gramm158,4163

Lange müssen wir auf die Bestätigung dieser Daten nicht warten, bereits am 3. September soll das Xperia Z3 von Sony auf der IFA 2014 vorgestellt werden.

Quelle: TENAA, via Android Community

Martin Malischek
Martin Malischek, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?