Sony Xperia Z5 Compact: Release, Preis, Spezifikationen und Bilder

Rafael Thiel

Sony bleibt sich treu und hatte auch zur IFA 2015 eine kompakte Version seines Flaggschiffmodells im Gepäck. Das Xperia Z5 Compact kommt in gewohnter Manier mit High-End-Spezifikationen und handlicher Bildschirmdiagonale daher. Unter dem 4,6 Zoll großen Display schlummern etwa ein performanter Snapdragon 810 und ein ausdauernder 2.700 mAh-Akku. Im Laufe des Septembers wird der Bolide zum Preis von 549 Euro in den Verkauf gehen.

Sony Xperia Z5 compact bei Amazon vorbestellen *

Sony Xperia Z5 Compact im Hands-On-Video

Sony Xperia Z5 Compact IFA-Hands-On.

Ein gelungenes High-End-Portfolio muss heutzutage mehrere Bildschirmdiagonalen abdecken, um möglichst viele Geschmäcker anzusprechen. So hat auch Sony neben dem regulären Xperia Z5 mit dem Xperia Z5 Premium ein Phablet und mit dem Xperia Z5 Compact eine Kompaktversion vorgestellt. In puncto Spezifikationen sind die drei Geräte allesamt auf der Höhe der Zeit: Ein Snapdragon 810, eine 23 MP-Kamera sowie Android 5.1 Lollipop sorgen für ein stimmiges Gesamtpaket.

Sony Xperia Z5 Compact: Kleines Display und große Leistung

Das primäre Verkaufsargument ist aber natürlich der nur 4,6 Zoll in der Diagonale messende Bildschirm — besser gesagt: Die Tatsache, das ein Smartphone mit vergleichsweise kleinem Display dennoch bestmögliche Hardware spendiert bekommt. Die Auflösung beträgt für die Größe absolut akzeptable 1.280 x 720 Pixel, was in einer Pixeldichte von 319 ppi resultiert. Demzufolge dürfte das Xperia Z5 Compact auch flott unterwegs sein, hat die verbaute Adreno 430-GPU doch nur einen Bruchteil der Bildpunkte zu schubsen, die beim Full HD-Display des Xperia Z5 anfallen — oder den 7.516.800 Pixeln des 4K-Xperia Z5 Premium. Dazu gesellt sich noch der viel gescholtene, aber durchaus potente Snapdragon 810 Octa-Core-SoC, der auf bis zu 2 GHz taktet. Der Arbeitsspeicher umfasst 2 GB.

Die Hauptkamera des Xperia Z5 Compact löst derweil mit 23 MP auf. Neben der Vielzahl an Pixeln rühmt sich Sony damit, einen 0,03 Sekunden schnellen Autofokus verbaut zu haben — ob die Bildqualität am Ende stimmt, wird spätestens unser ausführlicher Testbericht klären. Womit das Gerät hingegen wohl höchstwahrscheinlich glänzen können wird, ist die Akkulaufzeit. Der Energiespeicher umfasst für die Displaydiagonale üppige 2.700 mAh und unterstützt Quick Charging. Trotz deutlich kleinerem Display und geringerer Auflösung ist der Energiespeicher leicht größer, als beim Galaxy S6. Des Weiteren sind noch ein 32 GB großer Datenspeicher samt microSD-Kartenslot und Android 5.1 Lollipop mit von der Partie. Die Maße betragen kompakte 127 x 65 x 9 Millimeter, auf die Waage bringt das Z5 Compact 139 Gramm.

Sony Xperia Z5 Compact: Preis und Verfügbarkeit

Das Sony Xperia Z5 Compact wird laut Hersteller bis Ende des dritten Quartals erhältlich sein — also ist bis Ende September damit zu rechnen. Für 549 Euro kann das Smartphone in den Farben Schwarz, Weiß, Gelb und Koralle erworben werden.

Sony Xperia Z5 Compact: Die technischen Daten im Überblick

Sony Xperia Z5 compact
Bildschirm 4,6 Zoll HD, 1.280 x 720 Pixel, 319 ppi
Prozessor 2,0 GHz Octa Core Snapdragon 810 (64-Bit)
Kameras 23 MP (hinten); 5 MP (vorne)
Interner Speicher 32 GB (per SD-Karte erweiterbar)
Arbeitsspeicher 2 GB
Akku 2.700 mAh, fest verbaut, Quick Charge
Konnektivität Bluetooth 4.1, NFC, LTE, WLAN 802.11 a/b/g/n/ac, GPS, ANT+
Abmessungen und Gewicht 127 x 65 x 9 Millimeter, 139 Gramm
Farben Schwarz, Weiß, Gelb und Koralle
Software Android 5.1 Lollipop mit Sony UX

Sony Xperia Z5 compact bei Amazon vorbestellen *

Zu den Kommentaren

Kommentare

Weitere Themen

Alle Artikel zu Sony Xperia Z5 Compact

  • Sony Xperia Z5, Z4 Tablet und Z3 Plus: Updates auf Android 7.1 werden ausgerollt

    Sony Xperia Z5, Z4 Tablet und Z3 Plus: Updates auf Android 7.1 werden ausgerollt

    In den letzten Jahren hat sich Sony einen Namen in der Android-Szene gemacht, kaum ein Unternehmen ist so intensiv in das Android Open Source Project involviert. So ist es auch Sony, die in Sachen Updates die meisten Hersteller im Schatten stehen lassen: Die gesamte Z5-Familie sowie das Z4 Tablet und sogar das zwei Jahre alte Z3 Plus erhalten ab sofort Android 7.1.1 – nicht mal alle 2017er-Flaggschiffe sind so aktuell...
    Rafael Thiel 4
  • Sony: Updates auf Android 7.0 beginnen nächsten Monat

    Sony: Updates auf Android 7.0 beginnen nächsten Monat

    Erstmals hat sich Sony konkret zu anstehenden Updates auf Android 7.0 Nougat geäußert. Insgesamt 11 Smartphones und Tablets sollen die neueste Android-Version erhalten, die ersten Software-Aktualisierungen werden bereits nächsten Monat verfügbar sein. 
    Kaan Gürayer
  • Sony: Diese Xperia-Geräte erhalten Android 7.0 Nougat als Update

    Sony: Diese Xperia-Geräte erhalten Android 7.0 Nougat als Update

    Sony hat nun offiziell angekündigt, welche Android-Smartphones und -Tablets mit dem Update auf Android 7.0 Nougat ausgestattet werden. Wie befürchtet, nennt das japanische Unternehmen aktuell nur neuere Modelle, die im oberen Preissegment vertreten sind.
    Peter Hryciuk 2
  • Sony-Smartphones: So viel Speicher bleibt euch wirklich

    Sony-Smartphones: So viel Speicher bleibt euch wirklich

    System und Bloatware belegen auf Smartphones zunehmend mehr Speicher. Oftmals sind es mehrere Gigabyte, die vorinstallierter Software bestimmt sind. Dem Nutzer bleibt wesentlich weniger Platz für eigene Apps, Musik und Dateien, als es die Hersteller aussehen lassen. In unserer neuen Reihe erfahrt ihr, wie viel Speicher euch tatsächlich zur Verfügung steht. Den Anfang machen dabei Sony-Smartphones.
    Philipp Gombert 6
  • Sony Xperia Z5 Compact Hülle – die Top 5 Hüllen

    Sony Xperia Z5 Compact Hülle – die Top 5 Hüllen

    Wenn ihr ein Sony Xperia Z5 Compact besitzt und noch auf der Suche nach einer passenden Hülle seid, helfen wir euch weiter. Wir zeigen euch die schönsten, günstigsten und besten Hüllen auf dem Markt.
    Norman Volkmann
  • Sony: Xperia Z5-Reihe, Z3 Plus und Z4 Tablet erhalten Marshmallow

    Sony: Xperia Z5-Reihe, Z3 Plus und Z4 Tablet erhalten Marshmallow

    Nach HTC, LG und Samsung zieht Sony schlussendlich nach und beginnt ab sofort damit, das aktuelle Portfolio mit Android 6.0 Marshmallow auszustatten. In den Genuss des Updates kommen dem Vernehmen nach das Xperia Z5, das Z5 Premium und das Z5 Compact. Ebenfalls werden das Z3 Plus sowie Z4 Tablet mit Marshmallow ausgestattet. Es ist außerdem davon auszugehen, dass weitere Modelle zeitnah folgen.
    Rafael Thiel 3
  • Sony Xperia: Z5-Reihe und weitere Geräte bekommen Marshmallow ab März

    Sony Xperia: Z5-Reihe und weitere Geräte bekommen Marshmallow ab März

    Anfang Januar sollte Sonys Xperia-Z5-Reihe Android 6.0 Marshmallow erhalten, hieß es zuletzt. Daraus ist bekanntlich nichts geworden, noch immer läuft auf dem schmucken Smartphone-Trio der Vorgänger in Form von Android 5.1 Lollipop. Dem Social Media-Team des japanischen Herstellers zufolge soll die lange Wartezeit bald aber ein Ende haben und das Softwareupdate bereits im März ausgerollt werden. Auch von anderen Sony-Geräten...
    Kaan Gürayer 2
  • 12 Sony Xperia Z5 Compact drehen 360 Grad-Video in 4K-Auflösung

    12 Sony Xperia Z5 Compact drehen 360 Grad-Video in 4K-Auflösung

    So manch einer wäre vermutlich froh, wenn er auch nur ein einziges Sony Xperia Z5 Compact sein eigenen nennen dürfte, der Hersteller zeigt in einem neuen 360 Grad-Video, was mit einem Dutzend der Geräte theoretisch machbar wäre: Mit einer summierten Auflösung von 48K zaubert Sony den Betrachter inmitten eines Skiurlaubs.
    Tuan Le 1
* Werbung