Sony Xperia Z5: Teaser deutet Kamera mit hybridem Autofokus an

Tuan Le

Das zur IFA 2015 erwartete Sony Xperia Z5 könnte mit der Kamera als Killer-Feature punkten. Einem vom Unternehmen selbst veröffentlichten Teaser nach wird eine innovative Fokus-Technologie zum Einsatz kommen - möglicherweise der auch im Xperia M5 zum Einsatz kommende Hybrid-Autofokus, der für rasante Auslösezeiten sorgen könnte.

Dass Sony in diesem Jahr noch ein richtiges Flaggschiff-Modell auf den Markt bringt, kommt nicht gerade unerwartet: Das Xperia Z3+ war ein kleines Upgrade im Vergleich zum Vorgänger, doch eben nichts weiter als das - ein Upgrade, kein echtes neues Spitzenmodell. Aus den anhaltenden wirtschaftlichen Problemen, die das japanische Unternehmen schon seit geraumer Zeit plagen, dürfte nur ein echter Bestseller helfen. Um einen solchen zu landen wird Sony mehr tun müssen als nur einige Verbesserungen im Design vorzunehmen. Pünktlich zur IFA 2015 in Berlin wird daher der Release von Sony Xperia Z5 sowie Xperia Z5 Compact erwartet. Wie ein neuer Teaser verrät, könnte in den beiden Smartphones die bereits im Xperia M5 vorgestellte Hybrid-Autofokus-Technologie zum Einsatz kommen.

„Macht euch bereit für ein Smartphone mit größerem Fokus. Alles wird klar werden am 02.09.2015.“ - so heißt es leicht kryptisch im auf Twitter veröffentlichten Post, der von einem verschwommenen Foto des Brandenburger Tors begleitet wird. Ebenfalls unscharf zu sehen ist auf dem Bild wohl das Smartphone, das Sony auf der IFA vorstellen wird, mit dem gerade ein Foto von der ikonischen Sehenswürdigkeit geschossen wird. Da die Szenerie bei Nacht aufgenommen wird, könnte das kommende Xperia Z5 vielleicht auch den einen oder anderen Trick im Ärmel haben, um auch bei schlechten Lichtbedingungen gute Fotos zu schießen.

Im Hinblick auf die kolportierten Hardware-Spezifikationen gibt es jedenfalls bereits ausreichend Grund, um sich auf das Smartphone zu freuen: Angeblich sollen ein 5,5-Zoll-Display mit 4K- oder WQHD-Auflösung, das Snapdragon 810-SoC sowie ein 4.500 mAh starker Akku zum Einsatz kommen, ebenso wie ein seitlich positionierter Fingerabdrucksensor. Am 2. September werden wir voraussichtlich mehr erfahren; GIGA Android ist live vor Ort und wird natürlich zeitnah berichten.

Quelle: Sony Xperia GB @ Twitter

Sony Xperia Z5 bei Amazon vorbestellen* Sony Xperia Z5 bei Vodafone vorbestellen*

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung