Sony hat begonnen ein Update für das aktuelle Flaggschiff des Herstellers, das Xperia Z, auszurollen. Neben Performance-Verbesserungen bietet es noch einige weitere kleinere bis größere Optimierungen der Smartphone-Software.

 

Sony Xperia Z

Facts 
Sony Xperia Z

Das Update, das Sony laut dem Xperiablog zurzeit für das Xperia Z ausrollt, bringt das Smartphone zwar nicht auf Android 4.2, kommt aber mit Performance-Verbesserungen und weiteren Software-Optimierungen. So lässt sich zukünftig die Benachrichtigungs-LED komplett abschalten und die Android-Menü-Buttons-Leiste ist jetzt schwarz statt grau, wie bisher. Weiterhin bringt das Update ein Tool zur Weißabgleich-Kalibrierung und die Kamera-App soll nun schneller starten.

Xperia-Z

Quelle: Androidpit.de

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.