Xiaomi Mi 9: Smartphone-Käuferin erlebt beim Auspacken böse Überraschung

Peter Hryciuk 2

Das Xiaomi Mi 9 ist ein echter Preis-Leistungs-Kracher, der auch in Deutschland sehr großes Interesse erzeugt. Bei einer Smartphone-Käuferin hat das chinesische Unternehmen aber an der falschen Stelle gespart.

Xiaomi Mi 9: Smartphone-Käuferin erlebt beim Auspacken böse Überraschung
Bildquelle: Xiaomi Mi 9.

Xiaomi Mi 9: Smartphone ohne LED-Blitz ausgeliefert

Das Xiaomi Mi 9 ist das neueste Flaggschiff-Smartphone des chinesischen Herstellers, das nicht nur wenige Tage nach der Vorstellung in China auf den Markt gekommen ist, sondern seit dem 28. Februar 2019 auch in einigen europäischen Ländern verkauft wird. Entsprechend viele Mi 9 muss Xiaomi in sehr kurzer Zeit bauen – und da kommt es wohl ab und zu zu kleineren Problemen, die in einer so großen Produktion eigentlich nicht vorkommen dürften. Eine Käuferin in China hat nämlich ein nagelneues Xiaomi Mi 9 erhalten – nur komplett ohne LED-Blitz unter der Triple-Kamera, berichtet GizmoChina.

Die Besitzerin hat zunächst zwei Fotos im chinesischen Netzwerk Weibo geteilt. Da Zweifel der Community aufkamen, dass das gar nicht sein kann und es sich um einen Fake handeln soll, der per Photoshop bearbeitet wurde, hat sie ein weiteres Foto und sogar ein Video veröffentlicht.

Bei diesem Xiaomi Mi 9 wurde bei der Produktion der LED-Blitz vergessen. Es handelt sich zudem nicht nur um eine falsch aufgebrachte Rückseite, die den LED-Blitz verdeckt, sondern der LED-Blitz fehlt einfach komplett. Da hat die Qualitätskontrolle bei Xiaomi nicht gegriffen. Immerhin: Der Xiaomi-Support hat wohl reagiert und das Smartphone soll ausgetauscht werden. Vielleicht wäre es aber besser dieses „Einhorn“-Smartphone zu behalten. So etwas erlebt man sicher nicht wieder so schnell.

Xiaomi Mi 9 bei MediaMarkt kaufen *

Xiaomi Mi 9 in Deutschland kaufen

Xiaomi Mi 9 im Hands-On (deutsch): Transparenter Preis-Leistungs-Kracher.

Wie das Xiaomi Mi 9 richtig aussehen soll – also mit LED-Blitz – könnt ihr euch in unserem Video anschauen. Ob Xiaomi ein generelles Qualitätsproblem beim Mi 9 hat, lässt sich daraus aber nicht ableiten. Das Xiaomi Mi 9 kann in Deutschland mittlerweile bei einigen Händlern vorbestellt werden. Beim Kauf bei einem deutschen Händler hat man dann natürlich Anspruch auf eine Gewährleistung und muss das Smartphone nicht umständlich nach China schicken, wenn es Probleme gibt. Was haltet ihr vom Xiaomi Mi 9?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung