Xiaomi Mi 9: Weitere X-Ausführung des Smartphones geplant

Peter Hryciuk 2

Das Xiaomi Mi 9 ist ein echter Verkaufsschlager. Mit dem Xiaomi Mi 9 SE soll bald eine kompaktere Version nach Europa kommen. Nun kündigt sich mit dem Xiaomi Mi 9X ein weiteres Smartphone an – und das ist nicht weniger interessant.

Xiaomi Mi 9X: Wie das Mi 9, nur etwas schwächer

Während das Xiaomi Mi 9 ein Display mit einer Bildschirmdiagonale von 6,39 Zoll besitzt und von einem Snapdragon-855-Prozessor angetrieben wird, soll das Xiaomi Mi 9X mit dem gleichen Display ausgestattet sein, dafür aber „nur“ auf Snapdragon-675-Prozessor setzen. Nicht verzichten will Xiaomi bei dem vermutlich deutlich günstigeren Smartphone auf den Fingerabdrucksensor im Bildschirm, sowie die Triple-Kamera auf der Rückseite, die mit bis zu 48 MP auflöst. Die Kapazität des Akkus von 3.300 mAh soll sich ebenfalls nicht verändern. Der Arbeitsspeicher soll bei 6 GB RAM und der interne Speicher bei 64 GB liegen.

Trotz des tollen Designs und der immer noch guten Ausstattung soll der Preis des Xiaomi Mi 9X laut den Informationen von GSMArena nur bei umgerechnet 225 Euro liegen. Zum Vergleich: Das Xiaomi Mi 9 wird mit Snapdragon 855 für mindestens 449 Euro verkauft. Damit würde Xiaomi den Preis halbieren, obwohl das Smartphone kaum schlechter ist. Wenn alle Informationen stimmen, könnte das Xiaomi Mi 9X die Mittelklasse ordentlich aufmischen.

Verrückte Produkte von Xiaomi:

Bilderstrecke starten(20 Bilder)
19 verrückte Produkte von Xiaomi: Dieses Zeug habt ihr noch nie gesehen

Xiaomi Mi 9 bei MediaMarkt kaufen*

Xiaomi Mi 9X auch für Europa?

Xiaomi Mi 9 im Hands-On (deutsch): Transparenter Preis-Leistungs-Kracher.

Es ist aktuell nicht bekannt, ob das Xiaomi Mi 9X, das noch nicht einmal vorgestellt wurde, nach Europa kommt. Xiaomi hat aktuell Probleme genug Einheiten vom normalen Mi 9 zu fertigen, sodass es teilweise zu Lieferzeiten von mehreren Wochen kommt. Das Interesse am günstigen Flaggschiff-Smartphone ist derzeit gigantisch. Jetzt muss das chinesische Unternehmen die Handys nur noch ausliefern, um die Kunden glücklich zu machen. Erst danach sollte man sich um Abwandlungen kümmern, die weniger interessant sind. Was haltet ihr von der aktuellen Strategie von Xiaomi?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung