Mi Mix 2S: Xiaomis ungewöhnliche Antwort auf das Samsung Galaxy S9

Peter Hryciuk 3

Das Xiaomi Mi Mix 2S enthüllt seine technischen Daten und sein Design noch vor der offiziellen Präsentation, die im Rahmen des MWC 2018 in Barcelona Ende Februar erwartet wird. Besonders ein Design-Element fällt ins Auge.

Xiaomi Mi Mix 2S: Konkurrenz für das Samsung Galaxy S9?

Während sich Hersteller wie Huawei, LG oder HTC dazu entschlossen haben den MWC 2018 zu meiden, auf dem Samsung das Galaxy S9 und Galaxy S9 Plus vorstellen wird, könnte diese Weltbühne für Xiaomi ganz interessant werden. Dort wird das Unternehmen wohl das Xiaomi Mi Mix 2S vorstellen, das optisch einen interessanten Weg einschlägt. Die Notch, also eine Kerbe im Display, gibt es nicht wie beim iPhone X in der Mitte, sondern an der rechten Seite. Dort bringt Xiaomi die Frontkamera unter, die beim Vorgänger noch unter dem Display verbaut war. Ist das die perfekte Lösung für ein fast randloses Smartphone?

Auf Basis von geleakten Zeichnungen wurde ein Renderbild erstellt, welches ihr euch im Titelbild anschauen könnt. Das Xiaomi Mi Mix 2S ist darin nur mit einem dünnen Rand ausgestattet. Die Front wird fast komplett von dem Display eingenommen. Der Vorgänger war schon fast randlos, hier treibt es Xiaomi auf die Spitze. Während viele Hersteller aber den Notch wählen, um bei einem randlosen Design die Frontkamera und Sensoren unterzubringen, hat Xiaomi die Frontkamera einfach in der rechten oberen Ecke untergebracht. Dort verliert man einen Teil des Displays, bekommt aber eine Kamera, die fast an der richtigen Position sitzt. Viel wichtiger dürfte aber sein, dass das Design nicht zu stark beeinflusst wird. Optimal ist diese Lösung aber natürlich auch nicht.

Xiaomi Mi Mix 2S mit High-End-Spezifikationen

Technisch soll das Xiaomi Mi Mix 2S auf dem allerneusten Stand sein. Dazu gehört auch der Snapdragon 845, der zumindest in den Vereinigten Staaten im Galaxy S9 zum Einsatz kommen wird. In Europa erhalten wir den Exynos 9810. Dazu gibt es im Xiaomi-Flaggschiff dann 8 GB RAM, 256 GB internen Speicher, eine Dual-Kamera mit je 12 MP und angeblich einen Fingerabdrucksensor im Display. Das widerspricht aber etwas der Zeichnung. Es bleibt also spannend, ob und wann Xiaomi das Mi Mix 2S vorstellt. Was erwartet ihr euch von diesem Smartphone?

via igyaaninside-handy

* gesponsorter Link