Xiaomi Mi Mix 3: Randloses Slider-Smartphone kommt zum Kampfpreis nach Deutschland

Peter Hryciuk 1

Das Xiaomi Mi Mix 3 kommt nach Deutschland. Ab Ende des Monats verkauft der chinesische Hersteller hierzulande mit einem Partner-Shop das fast randlose Slider-Smartphone zu einem echten Kampfpreis.

Xiaomi Mi Mix 3: Randloses Slider-Smartphone kommt zum Kampfpreis nach Deutschland
Bildquelle: Xiaomi.

Xiaomi Mi Mix 3 kostet 499 Euro

Das Xiaomi Mi Mix 3 gehört ohne Zweifel zu den interessantesten Android-Smartphones auf dem Markt. Ende Oktober 2018 wurde es offiziell in China enthüllt, nun bringt Xiaomi das Smartphone nach Europa. Sowohl in Spanien als auch Italien wird es zum Preis von je 549 Euro verkauft – berichtet AreaMobile. In Deutschland übernimmt der Händler Alternate den Verkauf zum Preis von 529 Euro, wobei die schwarze Ausführung . Auch in anderen Ländern hat Xiaomi einen Flash-Sale laufen. Chinesische Hersteller versuchen so mit einem Rabatt zum Marktstart mehr Käufer zu finden. Beim Xiaomi Mi Mix 3 könnte das klappen, denn das Smartphone hat so einiges zu bieten.

Xiaomi Mi Mix 3 bei Alternate kaufen *

Xiaomi Mi Mix 3: Das randlose Slider-Smartphone.

Besonders das fast randlose Design und der Slider-Mechanismus, der im obigen Video die Hauptrolle spielt, machen das Smartphone zu einem besonderen Gerät. So bedeckt das 6,39-Zoll-Display 93,4 Prozent der Front. Angetrieben wird das Smartphone von Snapdragon-845-Prozessor, es ist Android 8.1 Oreo vorinstalliert und es kommt eine 24-MP-Kamera mit Unterstützung von künstlicher Intelligenz zum Einsatz. Laut DxOMark kann die Kamera locker mit der Konkurrenz mithalten. Selbst Wireless Charging wird unterstützt.

Das Xiaomi Mi Mix 3 landet unter den Top 5 der besten Kamera-Smartphones:

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Top-10-Handys: Das sind die besten Kamera-Smartphones.

Xiaomi Mi Mix 3: Nur das kleinste Modell für Deutschland

Eine kleine Einschränkung muss man in Deutschland aber hinnehmen: Das Xiaomi Mi Mix 3 wird nur in der Version mit 128 GB internem Speicher und 6 GB RAM angeboten. In China gibt es auch eine Version mit 256 GB internem Speicher und 10 GB RAM. Der Akku fällt, vermutlich durch den Slider-Mechanismus, mit 3.100 mAh vergleichsweise klein aus. Es ist außerdem nicht wasserdicht und wiegt mit 218 Gramm recht viel. Doch auch so ist das Xiaomi Mi Mix 3 eine interessante Option, wenn man ein außergewöhnliches Android-Handy haben möchte. Preislich ist es etwa auf dem Niveau des OnePlus 6T angesiedelt – und deshalb eine interessante Alternative.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* gesponsorter Link