Pocophone F1: Xiaomi schockt deutsche Smartphone-Kunden

Peter Hryciuk 8

Xiaomi hat gestern mit dem Pocophone F1 und den europäischen Preisen für eine Smartphone-Sensation gesorgt. Doch nur wenige Stunden später kommt die Ernüchterung. Was ist bloß passiert?

Pocophone F1: Der Preis-Leistungs-Killer von Xiaomi.

Xiaomi bringt Pocophone F1 nicht nach Deutschland

Xiaomi hat gestern nicht nur die Preise des Pocophone F1 für Europa verraten, sondern kurze Zeit später auch die Länder genannt, in denen das Android-Smartphone zum Spottpreis erscheint. Und ratet mal, welches Land fehlt? Deutschland natürlich. Man möchte es kaum glauben, doch die nachfolgende Liste nennt alle Länder, in denen das Pocophone F1 erscheint – und wir fehlen.

So sind beispielsweise Länder wie Albanien, Kroatien, Griechenland, Italien, Polen und die Niederlande dabei – aber Deutschland fehlt. Wie kann denn so etwas passieren? Im Grunde alle anderen Länder in Europa bekommen das Pocophone F1 zum Preis von ab 329 Euro spendiert, nur wir in Deutschland werden ausgeschlossen. Die Enttäuschung könnte kaum größer sein.

Xiaomi Pocophone F1 bei Amazon kaufen* Pocophone F1 bei Cyberport kaufen*

Pocophone F1 aus den Nachbarländern besorgen

Da bleibt nur eine Möglichkeit: Pocophone F1 aus einem der Nachbarländer ordern oder im Urlaub eines mitnehmen. Xiaomi verkauft die Smartphones zunächst nur online und liefert in die oben genannten Länder aus. Eine direkte Bestellung nach Deutschland wird also nicht möglich sein. Es gibt aber verschiedene Lieferdienste, die sich darauf spezialisiert haben. Man bekommt beispielsweise eine spanische Adresse und das Smartphone wird einfach für eine kleine Gebühr nach Deutschland weitergeleitet. Steuern, lange Wartezeiten oder ähnliche Schwierigkeiten wie bei einer Bestellung aus China entfallen. Ein passender Stromadapter liegt dem Smartphone dann auch schon bei.

Diese Smartphones verkaufen sich aktuell am besten:

Bilderstrecke starten(11 Bilder)
Top-10-Handys: Die aktuell beliebtesten Smartphones in Deutschland

Ist natürlich alles nicht so optimal und toll, wie wir erwartet haben, aber wer das Pocophone F1 von Xiaomi wirklich haben will, wird sicher einen Weg finden. Wird sind uns außerdem relativ sicher, dass findige Händler das Smartphone bald auf Plattformen wie eBay . Bei einem Preis von ab 329 Euro dürfte es trotz eines kleinen Aufschlags immer noch eine gute Wahl sein. Zur Not kann man es immer noch importieren. Was haltet ihr von diesem Schritt?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung