Pocophone F1: Xiaomi-Smartphone erhält Update auf Android 9 Pie

Simon Stich 5

Schon wieder ein Update für das Pocophone F1 von Xiaomi: Jetzt bekommt das Smartphone wie versprochen eine Aktualisierung auf Android 9.0 Pie. Ein paar kleinere Verbesserungen halten die Entwickler noch als Geschenk parat.

Xiaomi Pocophone F1: Update auf Android 9.0 Pie

Wie vom chinesischen Hersteller Xiaomi angekündigt, hat das Pocophone F1 nun ein Update auf die neueste Version von Android erhalten. Android 9.0 Pie wird gerade mitsamt der Benutzeroberfläche MIUI 10.1.3.0 an die Nutzer des Smartphones verteilt, schreibt FoneArena. Für die Aktualisierung sollte unbedingt eine WLAN-Verbindung genutzt werden, denn sie ist satte 1,7 GB groß. Falls das Update bei eurem Pocophone F1 noch nicht auftaucht, könnt ihr eine Aktualisierung auch manuell über die Systemeinstellungen anstoßen.

Xiaomi befindet sich allem Anschein nach gerade in Update-Laune. Erst vor einer Woche wurde eine große Aktualisierung verteilt, die unter anderem einen Superzeitlupenmodus auf das Smartphone brachte. Auch ein neuer „Super low-light mode“ für bessere Fotos bei eher schlechten Lichtverhältnissen war Teil des Updates. Neben Android 9.0 Pie gibt es bei der jetzt veröffentlichten Aktualisierung auch noch ein kleines Feature gratis: Google Lens wird nun unterstützt und ein Fehler mit dem Mikrofon ist beseitigt worden.

Was wir von dem Smartphone halten, seht ihr in unserem Hands-On-Video zum Pocophone F1:

Pocophone F1 im Hands-On: So gut ist das Xiaomi-Handy.

Xiaomi Pocophone F1 verkauft sich bestens

Mit dem Pocophone F1 kann Hersteller Xiaomi einen echten Erfolg verbuchen. Erst vor wenigen Tagen wurde nicht ohne Stolz bekannt gegeben, dass sich das günstige Fast-Flaggschiff in den ersten drei Monaten nach Veröffentlichung 700.000 Mal verkauft hat. Das dürfte auch Auswirkungen auf den Marktanteil haben, der jetzt schon bei ansehnlichen 8,5 Prozent liegt. Nur drei Hersteller verkaufen weltweit mehr Handys.

Mehr zum Xiaomi Pocophone F1 in unserer Bilderstrecke:

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Xiaomi Pocophone F1 in Bildern: So sieht das günstige Top-Smartphone aus

Aktuell kann das im August 2018 vorgestellte Pocophone F1 in der Variante mit 6 GB RAM und 64 GB Speicher bei Amazon schon erstanden werden. Für diesen Preis gibt es ein gut ausgestattetes Smartphone mit einem Display, das über eine Diagonale von 6,18 Zoll und ein beachtliches Verhältnis von Display zu Gehäuse von 82,2 Prozent verfügt.

Mit dem Update auf Android 9.0 Pie ist den Entwicklern zufolge auch noch lange nicht Schluss. Auch die Folge-Version Android Q wird das Smartphone erhalten, heißt es.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung